Kulinarisches

 

Liebe geht durch den Magen. Wir Lübecker sind Gastgeber der Herzen und möchten Sie an diesem Wochenende ganz besonders verwöhnen. Auf der Krähenstraße lädt u.a. der Fair.Bio.Regional Point zu fairen und regionalen Gaumenfreuden ein, unsere Restaurants bieten besondere Köstlichkeiten zum HanseKulturFestival und so mancher Lübecker oder manche Lübeckerin öffnet seine oder ihre gute Stube, um Sie mit Selbstgebackenem zu bewirten.

 

Kulinarikplatz Krähenstraße
FR, 17 - 22 Uhr • SA, 11 - 22 Uhr ● SO, 11 - 18 Uhr • Krähenstraße
Appetit? Dann auf in die Krähenstraße! Hier gibt es alles, was das Herz begehrt und noch viel mehr. Das vielfältige Angebot reicht von Food-Trucks über regionale Spezialitäten von Lübecker Köchen bis hin zu Fair-Trade-Angeboten, die ganz auf fair gehandelte und BIO-zertifizierte Speisen und Getränke setzen. Alle Anbieter sind aufeinander abgestimmt, sodass Sie Angebote immer nur einmal vorfinden. Dadurch ermöglichen wir die größtmögliche Vielfalt für Ihren Gaumen. Lassen Sie sich fairführen!

Schulterblick: Lübecker Gastronomiehandwerk
FR und SA, 11-22 Uhr • SO, 11-18 Uhr • Kulinarikplatz Krähenstraße
Der Verein Lübecker Köche, der Verband der Servierkräfte und der DeHoGa e.V. laden Sie zum Matjes- und Reibekuchenverzehr ein. Schauen Sie den Köchen über die Schulter, wenn sie ihre regionalen Köstlichkeiten veredeln. Dazu gibt es norddeutsche Cocktailvariationen. Herzhaft und einfach lecker!

Hofcafé mit Biergarten
SA, 11-21 Uhr • Logenhaus, Schildstraße 22-30
Ganz versteckt erwartet Sie im Garten des Logenhauses ein Hofcafé. Sicher ein Ort, den man von der Straße aus nicht vermutet. Musikeinlagen machen das Schlemmen zu einem Gesamtgenuss.

Lübeck IS(S)T International
SO, 11-16 Uhr ● Weberstraße
Die Anwohner der Weberstraße, der Stavenstraße und des Aegidienhofes haben sich mit dem Verein SonntagsDialoge e.V. zusammengetan, der regelmäßig ein Offenes Frühstück veranstaltet, das diesmal unter freiem Himmel mit Blick auf die Aegidienkirche stattfindet. Auf der Weberstraße kommen Gäste aus nah und fern an einer langen Tafel zusammen, lernen sich kennen und erleben Lübecker Gastfreundschaft hautnah. Die gegen Spende angebotenen Spezialitäten sind vielfältig und exotisch. Sizialianische Leckereien werden ebenso vertreten sein wie iranische oder türkische Speisen. Im Anschluss wird in der Stavenstraße 37 der Ausklang mit internationaler Musik gefeiert.

Kulturcafé Sofa
FR bis SO, ganztägig • St.-Annen-Straße 1
Dieses Café kennen Sie alle, nur hat es seinen Betreiber und den Namen gewechselt. Ehemals bekannt unter dem Namen Marli-Café hat sich der Verein Aegidienhof zur Aufgabe gemacht, diesen schönen und wichtigen Stadtteiltreff zu erhalten und ihm neues Leben einzuhauchen. Gesagt, getan - neben Gatronomie können Sie in Zukunft Ausstellungen, Musikdarbietungen und allerhand weitere Kulturveranstaltungen erwarten. An diesem Wochenende erwarten Sie Frühstück, Mittagstisch, Kaffeetafel und Abendsnacks sowie eine Auswahl an heißen und kalten Getränken. Mit dabei sind regionale sowie Fair Trade- und BIO-Produkte.

Dinner in Pink
SA ab 17 Uhr • Fleischhauerstraße
Rosé Wein, Rhabarber-Schorle, Grapefruit...Ihnen fallen bestimmt noch andere pinke Speisen und Getränke ein. Und alle, die Ihnen nicht einfallen, kredenzen die Gastgeber aus der Fleischhauerstraße bestimmt beim Dinner in Pink! Der Clou: Am Freitag werden Ihre Wäschestücke entgegen genommen, pink eingefärbt und an Wäscheleinen zum Trocknen aufgehängt. Am Samstag können Sie Ihre Kleidungsstücke abholen und vor Ort zum Dinner anziehen. Wer schon gut ausgestattet ist, zieht natürlich das an, was er oder sie schon hat. Accessoires sind natürlich ebenso willkommen!

Cocktail-Bar "zwischen den Künsten"
FR und SA, 11 - 22 Uhr ● SO, 11 - 18 Uhr ● vor dem Johanneum
Genau zwischen den Kleinkünstlern und den Singer-Songwritern befindet sich die große Cocktail-Bar von bajazzo. So kann man von Bühne zu Bühne schlendern und sich zwischendurch ein wenig erfrischen. Kleine Pause bis zum nächsten Auftritt? Kein Problem, die kuscheligen Sitzgelegenheiten sorgen für kurzweilige Erholung. Ergänzt wird das Angebot durch herzhafte und süße Speisen.

Food-Trucks an der Ecke
FR und SA, 11 - 22 Uhr ● SO, 11 - 18 Uhr ● gesamtes Aegidienviertel
Verhungern muss auf dem HanseKulturFestival niemand! An jeder Ecke bzw. an jeder Kreuzung wartet mindestens ein kulinarisches Angebot auf Sie. So kann man frisch gestärkt gleich weiter zum nächsten Programmpunkt.

 

Fair. BIO. Regional Point
FR, 17-22 Uhr • SA, 11-22 Uhr • SO 11-18 Uhr • Kulinarikplatz Krähenstraße
Lübeck ist Fairtrade Stadt! Mit einer Auswahl an Fair Trade-, BIO- und regionalen Produkten und Leckereien beweisen wir Ihnen, wie köstlich fair sein kann.

Madame Herrlich
FR ab 18 Uhr • SA und SO ganztägig • Stavenstraße 3
Hier werden kreative und qualitativ hochwertige Drinks ungewöhnlich serviert. Frische Zutaten und hausgemachte Limonaden und Eistees aus eigener Herstellung und Coktails stillen den Durst.

Hansehappen
FR ab 17 Uhr • SA und SO, ganztägig • Stavenstraße 9
Kleine Speisen rund um die Hanse stehen auf der Speisekarte: Lübecker Hanseaten, Hallesche Soleier, Rigaer Sprotten, Lüneburger Heidesticks und Käse aus Nieheim. Hanseatisch lecker!


>> Zur Übersichtskarte