Nordische Filmtage Lübeck 2020

©Nordische Filmtage
©Nordische Filmtage

Die 62. Nordischen Filmtage Lübeck machen die Hansestadt wieder einmal zum Schaufenster skandinavischer, baltischer und norddeutscher Filmkunst: Beim europaweit einzigartigen Filmfestival mit Schwerpunkt auf Filmen aus dem Norden und Nordosten Europas treffen sich die wichtigsten Vertreter der nordeuropäischen Filmszene. Nicht wenige der Regisseur:innen, die in Lübeck ihre Debütwerke vorstellten, haben mittlerweile Weltruhm erlangt.

03.-08.11.2020

Vom 3. bis zum 8. November laden die 62. Nordischen Filmtage Lübeck in die Hansestadt ein und bieten wieder eine vielfältige Auswahl von rund 200 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen aus den nordischen Ländern und dem Baltikum. Norddeutschland (Sektion Filmforum) ist mit Schleswig-Holstein und Hamburg vertreten.

Das Fulldome-Kino - seit 2016 fester Bestandteil des Festivals - vergrößert sich in diesem Jahr und wird auf dem Klingenberg als "Infinity Dome" (Kuppeldurchmesser: 15 Meter) bis zu 120 Personen Platz bieten und mit 360° und VR-Filmen zum Thema "unter Wasser" für besondere Filmerfahrungen sorgen. Vormittags wird das Fulldome-Kino zum Wissensglobus mit spannenden wissenschaftlichen Themen und Vorträgen.

Weitere Informationen: www.nordische-filmtage.de oder auf Facebook, Twitter und Instagram (@nordicfilmdays)
Veranstalter: Hansestadt Lübeck, Nordische Filmtage Lübeck

Ihre Unterkunft in Lübeck in der Altstadt

Genießen Sie Lübeck ganz entspannt! Hier finden Sie Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen und Jugendherbergen für jeden Geschmack und ganz in der Nähe der Lübecker Veranstaltungen und in der Altstadt. Buchen Sie hier Ihre Unterkunft online, per Telefon oder E-Mail.

Zu den Unterkünften in Lübeck und Umgebung