© Olaf Malzahn

Lübeck Auslese

2,07 km

31 Min.

9 m

29 m

10 m

Umwege erhöhen die Ortskenntnis

Der Stadtspaziergang „Lübeck Auslese“ führt dich vom Rathaus bis zum Marzipan-Museum im Café Niederegger. Das Museum liegt nur wenige Schritte vom Rathaus entfernt. Aber du sollst dir die lübsche Süßigkeit ja erst verdienen!

Durch den Rathaushof geht es zur Marienkirche, dem größten Backsteingebäude der Welt. Auf der Nordseite gelangst du zu einem stillen Platz mit vielen Bäumen. Gegenüber liegt das Buddenbrookhaus – einst von den Großeltern des Schriftstellers Thomas Mann bewohnt, das aktuell vergrößert und erweitert wird. Biege vor der Renaissance-Fassade nach rechts ab und gehe bis zur Fußgängerzone Breite Straße. Folge der Straße Richtung Koberg bis zum Haus mit der Nummer 2 – dem imposanten Sitz der Schiffergesellschaft, das seit der Mitte des 16. Jahrhunderts ein Restaurant beherbergt. Vis-à-vis lugt der Turm der Jakobikirche über die Kaufleutehäuser. Wende dich vor St. Jakobi auf der Kleinen Burgstraße nach Norden in Richtung Burgtor. Links davon liegt das Burgkloster, die bedeutendste Klosteranlage des Nordens.
Gehe nun stadteinwärts, die Große Burgstraße entlang bis zum Heiligen-Geist-Hospital, einem der ersten Krankenhäuser Europas im gotischen Stil, in dem übrigens zur Adventszeit ein weltweit bekannter Kunsthandwerkermarkt stattfindet. In der Großen Burgstraße lädt der Tonfink, Kulturcafé & Bar, zu einer kurzen Rast ein. Weiter südlich auf der Königstraße erreichst du nach deiner Pause das Museum Behnhaus Drägerhaus mit seiner beeindruckenden Kunstsammlung. In direkter Nachbarschaft liegt das Willy-Brandt-Haus mit einer spannenden Ausstellung zum Leben des Politikers. Der Zutritt zum Willy-Brandt-Haus ist kostenfrei. Biege dann links in die Glockengießerstraße ein und du kommst zum Günter Grass-Haus. Hier kannst du in einer komplett neu konzipierten Ausstellung viele Kunstwerke des Literaturnobelpreisträgers bewundern. Du möchtest auch einige Gänge und Höfe sehen? Dann bist du in der Glockengießerstraße genau richtig! Hier kannst du dir beispielsweise den Füchtingshof oder aber den Glandorps Gang ansehen. Beachte bitte die Öffnungszeiten der Stiftshöfe und respektiere die Privatsphäre der dort Wohnenden.

In unmittelbarer Nähe zum Günter Grass-Haus liegt auch die Katharinenkirche, deren Giebel drei berühmte Skulpturen von Ernst Barlach zieren. Folge nun der Königstraße, die für Kunstliebhaber:innen einiges zu bieten hat. Hier findest du z.B. das Kunsthaus Lübeck und die Overbeck Gesellschaft, die sich im prächtigen Bürgergarten hinter dem Behnhaus/Drägerhaus befindet.
Folge anschließend der Königstraße in Richtung Süden bis zur Hüxstraße, Lübecks wunderschöner Einkaufsmeile, die eine große Zahl von inhabergeführten Geschäften bietet. Biege nach rechts ab und gehe auf – richtig, erraten! – das Rathaus zu. Davor biegst nach links ab und siehst bereits das Café Niederegger mit dem Marzipan-Museum, das du kostenfrei besuchen kannst. Dort warten als Belohnung schon eine Tasse Marzipan-Cappuccino und die original Marzipan-Nusstorte auf dich!

Gut zu wissen

Wetter

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.