News

23|05|2018

Die Konzertsaison 2018/19 des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck

Andreas Wolf, Kommissarischer Generalmusikdirektor der Hansestadt Lübeck, stellte im Rahmen einer Pressekonferenz am 16. Mai 2018 das Konzertprogramm des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck für die Saison 2018/19 vor.   

Der Konzertzyklus der Sinfoniekonzerte umfasst insgesamt neun Konzerte. Neu in dieser Spielzeit ist eine Kooperation von Musiktheater und Konzert, die es ermöglicht, dem Publikum ein seltenes musikalisches Juwel zu präsentieren: »Das Wunder der Heliane« von Erich...  weiterlesen »

22|05|2018

Konzertreihe ‚Aufbrüche‘: „Rohrissimo“ - Donnerstag, 24. Mai, 19.30 Uhr

„Aufbrüche“ heißt eine gemeinsame Konzertreihe des Buddenbrookhauses und der Musikhochschule Lübeck (MHL), in deren Rahmen musikbegeisterte BesucherInnen einen Abend lang an besonderen und neuartigen Konzertformen teilhaben können. Unter dem Titel „Rohrissimo“ präsentiert sich am Donnerstag, 24. Mai, das 17. Konzert der Reihe: Studierende der internationalen Oboenklasse von Prof. Diethelm Jonas spielen zeitgenössische Stücke und demonstrieren, dass sich die Oboe nicht nur als...  weiterlesen »

22|05|2018

Birger Andresens neuer Fall – »Lübsche Wut« von Jobst Schlennstedt erscheint am 24. Mai

Am 24. Mai erscheint der neue Kriminalroman »Lübsche Wut« von Jobst Schlennstedt.
 
Der Autor und studierte Geograf Schlennstedt lehnt die Handlung seines neuen Kriminalromans an den Fall Bachmeier aus den 1980er Jahren an, der nicht nur vielen Lübeckern heute immer noch ein Begriff ist. Damals tötete eine Mutter vor Gericht den mutmaßlichen Mörder ihres Kindes.
In Lübsche Wut lässt er seinen Kommissar Birger Andresen gemeinsam mit dessen Kollegin Ida-Marie Berg im Fall eines scheinbaren Suizids...  weiterlesen »

22|05|2018

„Engel und Teufel“ – Preacher Slam Vol. V


Donnerstag, 24. Mai 2018, Einlass 19 Uhr, Beginn 20.00 Uhr, St. Petri zu Lübeck, Petrikirchhof 1, 23552 Lübeck

Predigten sind langweilig? Das muss nicht sein. Predigen können nur Pastoren? Auch das ist so nicht richtig. Bereits zum fünften Mal treten in einem spielerischen Wortgefecht vier Live-Literaten der deutschen Poetry-Slam-Szene gegen vier Kirchenprofis an und verkündigen, was das Zeug hält. „Engel und Teufel“ ist in diesem Jahr das Thema, zu dem die acht Akteure um die Wette reimen,...  weiterlesen »

20|05|2018

Das 8. Kammerkonzert »Licht und Schatten« des Philharmonischen Orchesters der Hansestadt Lübeck am 22. Mai

Im Hoghehus sind am 22. Mai beim 8. Kammerkonzert »Licht und Schatten«Streichquartette von Mozart und Schubert zu hören. Wolfgang Amadeus Mozarts Streichquartett GDur KV 387 entstand in der Freiheit seiner ersten Wiener Jahre, nachdem er mutig den Dienst am Salzburger Hof quittiert hatte und sich gegen den Willen des Vaters für ein Leben als freier Künstler entschied. Das Quartett eröffnet den Zyklus der sechs »Haydn-Quartette«, die Mozart seinem väterlichen Freund und Mentor Joseph Haydn...  weiterlesen »

18|05|2018

Führung für Familien: Leinen los!

Nur für Mutige? Am Sonntag, 20. Mai, können furchtlose Kinder und ihre erwachsenen Begleiter mit einer Piratin das Holstentor entdecken. In der Führung „Leinen los!“ geht es um famose Geschichten, dunkle Steintürme und geheimnisvolle Schätze! Die einstündige Veranstaltung beginnt um 11 Uhr und dauert ca. eine Stunde. Der Eintritt kostet für einen Erwachsenen mit Kindern 13 Euro, für zwei Erwachsene mit Kindern 20 Euro. Quelle: Kulturstiftung Hansestadt Lübeck die LÜBECKER MUSEEN  weiterlesen »

18|05|2018

Lesung: REISE NACH PORTUGAL

Portugal: grüne Steilküsten, versteckte Buchten und Traumstrände! Auf der Lesung „REISE NACH PORTUGAL“ begibt sich das Lübecker Günter Grass-Haus am Samstag, 19. Mai, gedanklich auf die Reise in dieses Land der Sehnsüchte, dem sich Günter Grass sehr verbunden fühlte. Die Lesung mit Schauspieler Jörn Kolpe im Museumsgarten des Grass-Hauses lädt dazu ein, portugiesischen Wein und landestypische herzhafte wie süße Spezialitäten zu genießen und Texten von Fernando Pessoa, José Saramago und Günter...  weiterlesen »

17|05|2018

Auftakt in der Katharinenkirche: „Viertel nach Zwölf“-Konzert

Erst shoppen, dann ins Konzert: Am Samstag, 19. Mai, erleben musikbegeisterte Besucher die Lübecker Katharinenkirche erneut als atmosphärischen Konzertraum. Damit wird die beliebte Veranstaltungsreihe der „Viertel nach zwölf“-Konzerte, bei der Studierende der Musikhochschule jeden Samstag ein wechselndes Konzertprogramm unter der Leitung von Prof. Hans-Jürgen Schnoor präsentieren, auch 2018 fortgeführt. Auf dem Programm (Änderungen vorbehalten) stehen zum Auftakt Werke von Antonio Vivaldi...  weiterlesen »

17|05|2018

„Tag der Hanse“ im Hansemuseum

Am Samstag, dem 19. Mai, findet der „Tag der Internationalen Hanse“ zum 15. Mal statt. Auch das Europäische Hansemuseum feiert diesen Tag mit einer besonderen Aktion. Um 13.00 Uhr findet ein öffentliches Planspiel zum „Hansetag 1518“ statt. Die Besucherinnen und Besucher schlüpfen dabei in die Rolle eines Teilnehmers des Hansetags vor 500 Jahren in Lübeck und erhalten spielerisch einen Einblick in die Möglichkeiten einer friedlichen Entscheidungsfindung im Konsens. Nebenbei vertiefen die Gäste...  weiterlesen »

17|05|2018

Aktion zum Bemalen von Technikkästen im Aegidienviertel

Stromkästen werden zum Hingucker! Pünktlich zum HanseKulturFestival, das vom 8. bis 10. Juni im Aegidienviertel stattfindet, macht sich das Altstadtquartier fein und zeigt sich von seiner farbenfrohen und kreativen Seite. Dazu gehört auch die Malaktion der Lübecker Kunstpädagogin Frauke Borchers, die Strom-, Telefon- und Postkästen im Aegidienviertel gemeinsam mit möglichst vielen Mitstreitern umgestalten und mit Motiven aus dem historischen Wohnquartier verschönern möchte. Die ersten drei...  weiterlesen »