© Istock.com/Vizerskaya

KulturSommerLübeck

WO DU BIST IST SOMMER

LÜBECKER KULTURSOMMER AB 25.6.

So heiß wird der Kultursommer in der Lübecker Altstadt! Sehnlichst haben unsere Künstler:innen darauf gewartet, endlich wieder für dich live auf einer echten Bühne stehen zu können, nun ist es endlich soweit! 40 Auftritte erwarten dich beim kulturellen Feuerwerk in den Sommermonaten auf den (Straßen)bühnen der Altstadtinsel. Auf dem Programm stehen Open-Air-Konzerte, Schauspiel, Lesungen und andere Kulturmomente, die dem Live-Publikum so richtig einheizen und für eine kulturelle Hitzewelle in der Stadt sorgen werden. Sei live dabei! Natürlich alles mit Abstand, mit luca und coronakonform. Eintritt frei!

Das volle Programm auf der Altstadtinsel

13.-19. September

Samstag, 18. 9.
15 Uhr • Kobalt Figurentheater Lübeck 
• Theater
> Garten Kulturbüro, Schildstraße 12

Hahn Heinrich und Henne Karlotta betrachten von der königlichen Gardinenstange aus ihren verrückten Hühnerhof: Steht da mitten im Regen ein Mädchen vor dem Tor – ganz allein und pudelnass und munter – und die Menschen erkennen nicht, dass es eine richtige Prinzessin ist! Und dann noch das dicke Nest aus lauter Matratzen. Zum Glück spielt eine Erbse die Hauptrolle - eine Erbse, da läuft einem doch das Wasser im Schnabel zusammen. Ein Puppenspiel um Aufbruch, Mut und erste Liebe mit vielen Kissen, zwei hungrigen Hühnern und einer Erbse.

Sonntag, 19. 9.
15 Uhr • Kobalt Figurentheater Lübeck 
• Theater
> Garten Kulturbüro, Schildstraße 12

Hahn Heinrich und Henne Karlotta betrachten von der königlichen Gardinenstange aus ihren verrückten Hühnerhof: Steht da mitten im Regen ein Mädchen vor dem Tor – ganz allein und pudelnass und munter – und die Menschen erkennen nicht, dass es eine richtige Prinzessin ist! Und dann noch das dicke Nest aus lauter Matratzen. Zum Glück spielt eine Erbse die Hauptrolle - eine Erbse, da läuft einem doch das Wasser im Schnabel zusammen. Ein Puppenspiel um Aufbruch, Mut und erste Liebe mit vielen Kissen, zwei hungrigen Hühnern und einer Erbse.

20.-26. September

Montag, 20. 9.
19.30 Uhr • TanzOrtNord 
Theater
> Garten Kulturbüro, Schildstraße 12
Auf der Sommergartenbühne erzählen kurze Tanzepisoden von Begegnungen und verpassten Chancen. Von alltäglichen und ungewöhnlichen Situationen, von unterdrückten und ausgelebten Emotionen. In den abstrakten Tanzszenen pulsieren menschliche Leidenschaften unter der Oberfläche. Von und mit: Ulla Benninghoven, Gesine Eggers, Hendrik Hebben, Kim Tassia Kreipe

Dienstag, 21. 9.
19.30 Uhr • TanzOrtNord 
Theater
> Garten Kulturbüro, Schildstraße 12
Auf der Sommergartenbühne erzählen kurze Tanzepisoden von Begegnungen und verpassten Chancen. Von alltäglichen und ungewöhnlichen Situationen, von unterdrückten und ausgelebten Emotionen. In den abstrakten Tanzszenen pulsieren menschliche Leidenschaften unter der Oberfläche. Von und mit: Ulla Benninghoven, Gesine Eggers, Hendrik Hebben, Kim Tassia Kreipe

Donnerstag, 23. 9.
19.30 Uhr • TanzOrtNord 
Theater
> Garten Kulturbüro, Schildstraße 12
Auf der Sommergartenbühne erzählen kurze Tanzepisoden von Begegnungen und verpassten Chancen. Von alltäglichen und ungewöhnlichen Situationen, von unterdrückten und ausgelebten Emotionen. In den abstrakten Tanzszenen pulsieren menschliche Leidenschaften unter der Oberfläche. Von und mit: Ulla Benninghoven, Gesine Eggers, Hendrik Hebben, Kim Tassia Kreipe

DER LÜBECKER KULTURSOMMER WIRD IM PROGRAMM KULTURSOMMER 2021 DURCH DIE BEAUFTRAGTE DER BUNDESREGIERUNG FÜR KULTUR UND MEDIEN (BKM) MIT MITTELN AUS NEUSTART KULTUR GEFÖRDERT.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Neustart Kultur

Hygiene- und Infektionsschutzmaß­nahmen

Nutze die Testangebote

Wasche mehrmals am Tage deine Hände

Halte 1,5 m Abstand

Sei achtsam gegenüber anderen

Huste und niese in die Armbeuge

Achte auf Hinweise vor Ort wie z.B. zur Maskenpflicht

Verwende bereitgestellte Desinfektionsmittel

Downloade und nutze die Luca-App

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.