In 296 Tagen

Lucia di Lammermoor

Libretto von Salvadore Cammarano nach Walter Scott Oper in drei Akten von Gaetano Donizetti In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Schottland im 17. Jahrhundert: Lucia Ashton liebt Edgardo aus dem verfeindeten Geschlecht der Ravenswood. Nach einem Machtwechsel findet sich ihr Bruder Enrico auf der falschen Seite wieder: Nur eine Heirat Lucias mit dem adeligen Arturo kann ihn noch vor Verlust von Macht und Leben retten. Die Hochzeit wird unter Zwang vollzogen. Doch der Festgesellschaft bietet sich ein Bild des Schreckens, als Lucia blutüberströmt aus dem Brautgemach tritt: Sie hat ihren Ehemann erstochen.

Die italienischen Romantiker begeisterten sich für alles Düstere und Übernatürliche: Besonders Geschichten aus dem Norden hatten es ihnen angetan. Nebelverhangene Burgruinen, Geistererscheinungen, psychische Ausnahmezustände - das ist der Stoff, aus dem Opern gemacht sind. Und so wurde aus Walter Scotts Roman »The Bride of Lammermoor« unter der Feder Donizettis eines der unsterblichen Meisterwerke des Belcanto: In ausweglose Situationen geworfen, bleibt den Figuren nichts übrig, als ihre Verzweiflung in spektakulären Arien und Ensembles zu entladen. Szenen wie Lucias große Wahnsinnsarie setzten neue Maßstäbe wie Gesang das Innerste nach außen kehren kann.

Weitere Termine

Auf der Karte

Theater Lübeck, Großes Haus
Beckergrube 16
23552 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.