In 71 Tagen

"Bee active" - für Honigbienen und Wildbienen

Entdecke die faszinierende Welt der Honig- und Wildbienen! Engagierte Schüler*innen der Oberstufe und 10. Klasse erforschen die Biochemie von Honig, testen Bienenprodukte und lernen den Schutz gefährdeter Wildbienen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Leistungen der Honigbiene sind beeindruckend: Sowohl die Organisation des komplexen Sozialgefüges im Bienenstock, als auch im Ökosystem und für unsere Nahrungsmittelproduktion. Die Honigbiene ist zwar unser kleinstes "Haustier" - steht aber nach Schwein und Rind an dritter Stelle in der Bedeutung als "Nutztier". Zusammen mit einer Vielzahl anderer Insektenarten, insbesondere solitär lebender Bienen und Hummeln, sorgt die Honigbiene für die Bestäubung von etwa 80% aller heimischen Blütenpflanzen. Die Grundlage für diese logistische Leistung ist das zwar kleine aber sehr komplexe Gehirn der Biene. Dessen Leistungsfähigkeit wird in dem Ferienkurs mit einem Duft-Konditionierungsexperiment nachgewiesen. Die Kursteilnehmer*innen beschäftigen sich auch mit der Biochemie von Honig und überprüfen weitere Bienenprodukte auf ihre antimikrobielle Wirkung. Neben den - von den Imkern gut versorgten - Honigbienen geht es im Kurs aber auch um die z.T. stark gefährdeten Wildbienen. Die Teilnehmenden werden erfahren, wie man die ökologisch sehr bedeutsamen Wildbienen mit einfachen Maßnahmen schützen kann.


Wer kann teilnehmen?
Besonders engagierte Schüler*innen, die nach den Sommerferien die Oberstufe oder die 10. Klasse besuchen und die ...

... an naturwissenschaftlichen Themen interessiert sind.
... sich für ökologische bzw. nachhaltige Themen interessieren.


Bewerbungen sind ab sofort möglich. Das Anmeldeformular kann hier abgerufen werden: https://www.lola.uni-luebeck.de/veranstaltungen/ferienkurse/summerschool-2024

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Die Sommerschool wird gefördert von der Possehl-Stiftung (Lübeck). Die Teilnahme am Ferienkurs ist kostenfrei!

Auf der Karte

LoLa Lübecker offenes Labor Schülerakademie
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.