Neue Wege der Vermittlung

Kultur für Kinder in Lübeck

Kultur für Kinder kann in Lübeck richtig spannend sein! Wir zeigen dir, was du alles in Lübeck entdecken kannst – egal bei welchem Wetter. Auf die Plätze und los ins Abenteuer.

Theater

Figuren aus dem Figurentheater

Figurentheater Lübeck
Im Figurentheater Lübeck erzählen viele Theaterfiguren interessante Märchen, Dramen und Kindergeschichten. Vielleicht hast du Lust, hier deine erste Oper zu hören? Freue dich auf einen phantasievollen Nachmittag.

Die Aufführungen für Kinder finden nachmittags, die für Erwachsene am Wochenende abends statt.

Kindertheater auf der Freilichtbühne Lübeck
Kurz vor 15.00 Uhr geht es zur Freilichtbühne auf den Wallanlagen – wenige Schritte jenseits der Altstadt gibt es mitten im Grünen ein lustiges Sommertheater für Kinder und Erwachsene. Wenn es im Winter kalt wird, finden die Vorstellungen im Schuppen 6 am Hafen statt.

Lübecker Wasser Marionetten Theater
Hast du schon mal Marionetten im Wasser spielen sehen? Das Lübecker Wasser Marionetten Theater ist richtig cool. In einem 3.000 Liter Theateraquarium werden poetische und humorvolle Geschichten mit ganz viel Licht, Bewegung und Musik gezeigt - und das alles ganz ohne Worte!

Kindertheater am Tremser Teich
Das Reich der Phantasie liegt am Tremser Teich: Hier werden vor allem Märchen für Kinder wie „Dornröschen“ und "Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“ gezeigt. Und direkt um die Ecke liegt der Ort, an dem Lübeck vor vielen hunderten von Jahren gegründet wurde. Damals hieß der Ort "Liubice", das heißt übersetzt "Die Liebliche" :-)

Museen

Zwei Gäste schauen sich die Ausstellung im Museum für Natur und Umwelt an

Unser Tipp: Familien erhalten einen vergünstigten Eintrittspreis. Sprich einfach das Personal am Einlass in den Museen an – hier hilft man dir immer gerne weiter.

St. Annen-Museum
Die Spielzeugsammlung des St. Annen-Museums zeigt dir, wie und womit Kinder in früheren Jahrhunderten gespielt haben. Und du kannst dort üben, wie aus den typischen Backsteinen eine Mauer gebaut wurde.

Museum für Natur und Umwelt
Hier kannst du das Skelett des größten Meeresbewohners bewundern! Insgesamt gibt es in der zoologischen Sammlung 109.000 Insekten. Zu Ostern ist es besonders schön, wenn dort lauter flauschige frischgeschlüpfte Küken herumlaufen.

Museum Holstentor
Die Türme stehen etwas schief. Aber umfallen kann das Tor nicht. Im Museum erfährst du, warum das so ist. Und draußen vor der Wiese passen zwei große Löwen auf die Stadt auf.

Willy-Brandt-Haus Lübeck
Kannst du mit Kater Billys Hilfe alle versteckten Bilder finden? Im Hof des Museums steht ein Rest der Mauer aus Berlin, die eine Zeit lang unsere Hauptstadt - und ganz Deutschland - geteilt hat. Hast du davon schon gehört? Du brauchst übrigens keinen Eintritt zu zahlen: der Museumsbesuch ist hier kostenfrei.

Günther Grass-Haus
Die Kinderralley "Alle an Bord" macht richtig Spaß. Und im Kolonialwarenladen findest du heraus, wie Einkaufen zu Omas und Opas Zeiten ablief. Du kannst auch Waren prüfen und Produkte erforschen.

Kirchen

Gewölbe der Marienkirche

Marienkirche
Findest du das kleine Teufelchen vor der Kirche, die Maus und die zerbrochenen Glocken im Innern? Möchtest du erfahren, welche Geschichten mit ihnen verbunden sind? Wenn du Lust hast, kannst du mit einer Führung sogar bis hoch hinauf ins Kirchengewölbe steigen!

Jakobikirche 
Das Rettungsboot in dieser Kirche überstand als einziges den Untergang des Segelschiffs „Pamir“. Von den 86 Mann Besatzung überlebten nur sechs Personen den schrecklichen Hurrikan.

Petrikirche 
Du willst so weit sehen können wie ein Riese? Von der Aussichtsplattform von St. Petri in 50 Metern Höhe hast du den großen Überblick – an klaren Tagen kannst du sogar bis zur Ostsee schauen.

Dom zu Lübeck
Begib dich auf die Suche nach dem Seifenblasenengel, der den Menschen bereits zur Barockzeit Freude bereitete. Oder schau in die sich bewegenden Augen der Sonne, die sich auf der großen Uhr im Sekundentakt hin und her bewegen. Spannend sind die Domentdeckertouren für Kindergruppen.

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.