Kunsthand­werker­marktHeiligen-Geist-Hospital

Das Herz der Weihnachtsstadt

Für den traditionsreichen Kunsthandwerkermarkt im Heiligen-Geist-Hospital lohnt sich ein bisschen Geduld beim Einlass, denn der Markt erfreut sich großer Beliebtheit, und das zu Recht.

Ca. 80 internationale Künstler:innen und Kunsthandwerker:innen zeigen elf Tage lang die Vielfalt alter und neuer Handwerkstechniken. Jedes Werkstück ist ein besonderes Unikat. Die einzigartigen Stände verteilen sich in der Vorhalle, im mittelalterlichen Gewölbekeller und in den über 100 sogenannten Kabäuschen, winzigen Holzkammern im Langhaus der Kirche, die bis vor einigen Jahrzehnten noch bewohnt wurden.

Heiligen-Geist-Hospital

Kirche, Keuschheit und Kabäuschen

> Hier weiterlesen

Allein das Stöbern wird zur besonderen Entdeckungstour. Die Vorhalle mit ihrer liebevollen Dekoration bietet eine besonders schöne Atmosphäre in der Vorweihnachtszeit. Der Kunsthandwerkermarkt wird seit über fünfzig Jahren vom Deutschen Verband Frau und Kultur e. V., Gruppe Lübeck, organisiert und durchgeführt. Über 200 Frauen arbeiten ehrenamtlich für den guten Zweck: Der Reinerlös wird für kulturelle und soziale Projekte in Lübeck gespendet.

Informationen

Öffnungszeiten

26. 11.–6. 12. 2021 • täglich 10–19 Uhr

Eintritt

€ 3,–
Schüler und Studenten € 1,–
Kinder bis 12 Jahre frei

Ort
Hygiene- und Sicherheitskonzept

Im Kunsthandwerker:innenmarkt gilt eine Zugangsbeschränkung nach der 2G-Regel und die Maskenpflicht. Es dürfen sich max. 350 Gäste gleichzeitig in den Innenräumen aufhalten. Die übliche Eröffnungsfeier für den Markt entfällt. Es sind in diesem Jahr keine Führungen und auch keine Gruppenbuchungen möglich. Auf ein gastronomisches Angebot mit Waffeln und Punsch wird in diesem Jahr ebenfalls verzichtet, um größere Personengruppen an einem Ort zu vermeiden. Die Zahl der teilnehmenden Kunsthandwerker:innen wurde um ca. 20-25 Prozent reduziert. Das Hygienekonzept wird mit den zuständigen Bereichen der Hansestadt Lübeck abgestimmt und passt sich stets der jeweiligen Verordnung des Landes an. Du bist ein wichtiger Teil unseres Konzeptes, nur wenn wir alle achtsam sind, kann die Weihnachtsstadt des Nordens gelingen. Für Rückfragen steht dir der/die Veranstalter:in zur Verfügung.

Veranstalter

Deutscher Verband Frau und Kultur e.V.

www.frau-und-kultur.de

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.