Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

Lübeck

Für Kinder

Das Museum präsentiert die Arbeits- und Alltagsgeschichte des früheren Arbeiterstadtteils Herrenwyk.

Herrenwyk war bis in die 1990er Jahre ein typischer Arbeiterstadtteil. Das Ortsbild wurde durch das Hochofenwerk und die Flender Werft im benachbarten Stadtteil Siems geprägt. Am Rande der damaligen Werkssiedlung entstand - im ehemaligen Werkskaufhaus des Hochofenwerkes - ein einmaliges Museum. Die Dauerausstellungen zeigen die Geschichte der beiden Werke und der Menschen, die dort lebten und arbeiteten.
Thematisiert wird auch das Schicksal von Zehntausenden Zwangsarbeitern und Zwangsarbeiterinnen und Kriegsgefangenen, die während des Zweiten Weltkrieges in der Lübecker Industrie unter schrecklichen Bedingungen arbeiten und leben mussten.
Regelmäßig werden auch Sonderausstellungen zu wirtschafts-, sozial- sowie zeitgeschichtlichen Themen gezeigt.
Das digitale Angebot des Museums ergänzt die Präsenzausstellungen.

Auf der Karte

Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

Kokerstraße 1-3

23569 Lübeck

Deutschland


Tel.: 0451 - 122 4195

E-Mail:

Webseite: www.geschichtswerkstatt-herrenwyk.de

Gut zu wissen

Öffnungszeiten
Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
Fremdsprachen
  • Deutsch
  • Englisch
Zahlungsmöglichkeiten
  • Barzahlung
  • EC-Karte
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
  • Behindertengerechter Zugang
Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen
  • Abstandsregelung
  • Aushang Hinweisschilder
  • Beachtung der Hygienehinweise
  • Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht
Informationen zur Barrierearmut

Es gibt Hindernisse zu überwinden. Eine Voranmeldung ist ratsam, damit entsprechende Vorkehrungen getroffen werden können.
Blindenführhunde sind willkommen.

Preisinformationen

Erwachsene € 4

Ermäßigt € 3

Kinder und Jugendliche 16-18 Jahre € 4

Kinder und Jugendliche 6-15 Jahre € 2

Kinder unter 6 Jahren frei

 

Anreise

Die Anfahrt ist aus Lübeck mit der Buslinie 32 möglich. Das Museum liegt fünf Gehminuten von der Haltestelle Herrenwyk entfernt.

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.