St. Aegidien

Lübeck

Für Kinder

Barock und Renaissance verschmelzen in der kleinsten der fünf großen Lübecker Altstadtkirchen.

St. Aegidien liegt im Zentrum des ehemaligen Viertels der Handwerker und Ackerbürger am östlichen Hang des Innenstadthügels in Richtung Wakenitz. Die heutige dreischiffige Hallenkirche stammt aus dem ersten Drittel des 14. Jahrhunderts. Mit gotischen Wandmalereien und Elementen aus Barock und Renaissance sowie zahlreichen Kunstschätzen ist St. Aegidien prächtig ausgestattet. Eine besondere Attraktion ist der geschnitzte Singechor (1587) von Tönnies Evers dem Jüngeren und die gotischen Wandmalereien im Chor und in der Turmhalle.

Auf der Karte

St. Aegidien

Aegidienstr. 75

23552 Lübeck

Deutschland


Tel.: 0451 705622

E-Mail:

Webseite: www.aegidien-kirche-luebeck.de

Gut zu wissen

Öffnungszeiten
Eignung
  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
  • für Individualgäste
  • Senioren geeignet
  • für Kinder (jedes Alter)
Fremdsprachen
  • Deutsch
Informationen zur Barrierearmut

Der Zutritt zu den Kirchen ist mit fremder Hilfe barrierefrei möglich.

Preisinformationen

Eintritt frei

 

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.