Tanz

 

"Dancing in the streets" wird beim HanseKulturFestival sehr wörtlich verstanden.
Eine eigene Tanzfläche mitten auf der Straße sorgt für den nötigen Schwung, aber auch an anderen Stellen bzw. Straßen geht der Rhythmus ins Blut und besonders in die Beine. Wer nicht nur zusehen will, sondern leichtfüßig das Tanzbein schwingen möchte, ist genauso gut aufgehoben und wird auf seine Kosten kommen. Tanzen Sie mit uns das Leben in Lübeck!


Tanzfläche Wahmstraße
FR bis SO, ganztägig ● Wahmstraße
Eine eigene Tanzfläche gibt es diesmal auf dem HanseKulturFestival. Mitten auf der Hauptmeile sehen Sie diverse Aufführen von Lübecker Vereinen und Tanzgruppen, private Initiativen und Profis. Von Cheerleading bis Breakdance und Tango, ob aktiv zum Mitmachen oder zum Anschauen: Die Lust zur Bewegung wird jeden anstecken.

Breakdance mit Concrete 3 
SA, 17 und 19.30 Uhr • SO, 14.30 Uhr • Tanzfläche Wahmstraße
Die smarte Lübecker Breakdance-Combo feiert mittlerweile landesweite Aufmerksamkeit und wird zum HanseKulturFestival die Besucher zu begeistern wissen. Die atemberaubenden Moves und Stunts der fünf jungen und charismatischen Tänzer faszinieren immer wieder aufs Neue.

Illusion & Sehnsucht
SA, 14 und 16 Uhr • Theater Combinale, Hüxstraße 115
Das DisTanz-Ensemble, bestehend aus Laura Beier, Marie Louise John und Alina Tereschenko, verarbeitet die Motive Illusion und Sehnsucht in einzelnen tänzerischen, lyrischen und musikalischen Sequenzen. Unterstützt wird das Programm von der Akademie der Vielfalt, BewegungsArt Marie Louise John und dem Haus der Kulturen.

Teatrodanza Workshop
SA, 10.30-12 Uhr • SO, 11-12.30 Uhr • BewegungsArt - Marie Louise John, Königstraße 97-99 • Eintritt € 5,- (6-11 Teilnehmer)
Dieser Workshop ist offen für alle neugierigen und tanzfreudigen Erwachsenen, die zeitgenössische Tanztechniken kennenlernen möchten. Durch die erarbeiteten Sequenzen wird mit viel Spaß jede/r zum Tänzer/in! Bitte bequeme Kleidung und rutschfeste Socken oder Gymnastikschuhe mitbringen.

Salsa mit Rasoul
SA, 15-18 Uhr • Hüxstraße 30, Hof
Salsa im Kollektiv, Mitmachspaß für jeden, Höchstleistung für Hüfte und Beine - dafür steht das Powerpaket Rasoul. Er versteht es, zu begeistern und jedem südländische Lebensfreude einzuhauchen. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, die Schritte werden gemeinsam erarbeitet.  

TLC Cheerleader TuS Lübeck 1893
SO, 13 Uhr ● Tanzfläche Wahmstraße
Die verschiedenen Altersgruppen dieses Lübecker Vereins nehmen regelmäßig an Meisterschaften teil, und das mit Erfolg! Beim HanseKulturFestival erleben Sie sowohl die gestandenen Ladys als auch die ganz kleinen im Alter zwischen 6 und 11 Jahren.

InterTanzional
FR, 18 Uhr • SO, 14 Uhr • Aegidienhof
Internationale Folklore- und Kreistänze sind wie geschaffen für den schönen und bunten Aegidienhof. Mit ungehörten Klängen werden die Tänzerinnen und Tänzer zum flotten Beinschwung animiert, Mitmachen ausdrücklich erwünscht!

Tanzen und Singen zum Mitmachen
SA, 15 und 16 Uhr • VHS Lübeck, Hüxstraße 118-120
Um 15 Uhr präsentiert Wiltrud Wagner leichte Kreistänze aus aller Welt, die jeder bei fröhlicher Musik erlernen kann. Um 16 Uhr vermittelt Ikhlas Gorges orientalischen Tanz, der auf Festen in ihrem Heimatland Irak getanzt wird. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Aegidientango
SO, 15 Uhr ● Tanzfläche Wahmstraße
Rund um den Tango dreht sich alles am Sonntag. Von einer kleinen Geschichte dieses Tanzstils und einer Open-Air Milonga geht es dann über in eine Schnupperstunde für Tango-Begeisterte. Keine Anmeldung erforderlich, kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie die heißen Rhythmen Ihre Füße lenken. Live-Musik gibt es dazu vom Quartett "Quattro Chicas".

BreakdancerInnen des Kinder- und Jugendhaus Röhre 
SO, 12.30 und 14 Uhr • Tanzfläche Wahmstraße
Diese junge Breakdancegruppe besteht aus 5 Jugendlichen, die seit einigen Jahren zusammen tanzen und mit der Zeit ihren eigenen Stil entwickelt haben. Übrigens sind die meisten Tänzer dieser Gruppe TänzerINNEN, was die zunehmende Popularität dieses Sports unterstreicht.


>> Zur Übersichtskarte