Straßenfeste

 

Straßen- und Hofgemeinschaften gab es im Aegidienviertel bereits lange vor dem HanseKulturFestival. Der Zusammenhalt und die Kreativität, der eigenen Straße ihren ganz eigenen Charakter zu entlocken, haben in diesem Viertel wirklich Maßstäbe gesetzt. Schauen Sie vorbei und lernen Sie die Bewohner dieser besonderen Altstadtstraßen und -gänge kennen!

 

Fleischhauer goes Pink
FR bis SO, ganztägig • Fleischhauerstraße
Die Geschäftsbetreiber der Fleischhauerstraße haben gut aufgepasst: Sowohl das HanseKulturFestival als auch der 875. Geburtstag der Hansestadt Lübeck haben die Farbe Pink gemeinsam. Das nahm die Straßengemeinschaft zum Anlass, sich an diesem Wochenende ganz in Pink zu hüllen: Dekoration, Blumen, Kleidung, Torten und Süßigkeiten, Getränke - alles in Pink! Eine eigene Pink-Bühne lockt mit vielseitiger Musik (u.a. Pink Slon - Modern Swing Operetten Quartett), Aktionen zum Mitmachen soweit das Auge reicht und am Samstag ab 17 Uhr ein Dinner in Pink auf der Straße. Pinke Kleidung und Accessoires sind sehr erwünscht, die Gastgeber rollen den pinken Teppich für Sie aus!

Die Hüxstraße
SA und SO, ganztägig • Hüxstraße
Unser Aushängeschild und schönste Einkaufsmeile - die Hüxstraße - ist diesmal zentral im Festivalgelände gelegen, daher lohnt sich immer ein kleiner Abstecher zwischendurch. Musik, Kunst, Mode, Theater, Handel - in dieser Straße erwartet Sie einiges. Anwohner und Einzelhändler sowie Gastronomen heißen Sie herzlich willkommen in Lübecks Schmuckstück.

Die Stavenstraße
FR bis SO, ganztägig ● Stavenstraße
Die Stavenstraße war einst eine Bädermeile. Viele Gänge und Höfe gehen von dieser kleinen Straße ab, sodass sie für Entdecker bestens geeignet ist. Einige Bewohner laden Sie ein und haben vor Ihren Häusern einiges aufgebaut. Musik, Kunst, Kulinarik - Sie sind herzlich eingeladen! Die Künstlerin Franziska Koschmidder in der Hausnummer 35 empfängt Sie zusätzlich zu einem bunten Programm in Ihrem Innenhof und Hinterhaus. Wer Lust hat, kann direkt im Anschluss die Nachbarn im Behrendshof besuchen, die das Programm abrunden.

Der Behrendshof
FR ab 17 Uhr • SA und SO, 12-19 Uhr • Behrendshof (ab Stavenstraße oder Krähenstraße)
Die Bewohner dieses sehr schönen Hofes laden zu Speis und Trank und zum entspannten Beisammensein ein. Am Samstag und Sonntag wird jeweils um 15 Uhr ein Trommelworkshop mit Gesang angeboten, der Sie mitnimmt auf eine Reise in die rhythmische Welt Afrikas. Ein Spaß für die ganze Familie! Aber auch weitere Aktionen sind hier zu erwarten, schauen Sie vorbei!

Schwof im Hof
FR, 17-22 Uhr • SA, 15-22 Uhr • SO, 15-19 Uhr • Behrendshof (ab Stavenstraße oder Krähenstraße)
In diesem Innenhof wird ordentlich geschwoft. Für Live-Musik an allen drei Tagen sorgen die Bewohner dieses versteckten Gangs zwischen Krähenstraße und Stavenstraße selbst! In Lübeck stecken eben viele Talente und das sollten Sie nicht verpassen. Der Freitagabend ist von Schlagern geprägt, am Samstagabend übernimmt der Blues und Swing und am Sonntag zeigt Bob Schulz seine Liedermacherqualitäten.

Kiez Treff
SO, 12-17 Uhr • Rosengarten, Ecke Hundestraße
Relativ jung ist der Anwohnertreff "Kiez Treff" der Hundestraße, der seit etwa einem halben Jahr die Bewohner dieser urigen Altstadtstraße zusammenführt. Regelmäßig finden Treffen in der "Galerie für eine Nacht" statt, diesmal möchten die Bewohner die kleine Galerie öffnen und erweitern und SIE dazu einladen! Die Straßenkreuzung wird zum gemütlichen Wohnzimmer. Natürlich darf auch Musik dabei nicht fehlen: Die Lou Becker Band, die ihre Heimat ebenfalls in der Hundestraße hat, sorgt für den nötigen Schwung. Für Verpflegung sorgt neben der "Galerie für eine Nacht" ein Stand der Lübecker Engelsbäckerei. Weitere offene Häuser und Angebote runden das Programm ab.

Lübeck IS(S)T International
SO, 11-16 Uhr ● Weberstraße
Die Anwohner der Weberstraße, der Stavenstraße und des Aegidienhofes haben sich mit dem Verein SonntagsDialoge e.V. zusammengetan, der regelmäßig ein Offenes Frühstück veranstaltet, das diesmal unter freiem Himmel mit Blick auf die Aegidienkirche stattfindet. Auf der Weberstraße kommen Gäste aus nah und fern an einer langen Tafel zusammen, lernen sich kennen und erleben Lübecker Gastfreundschaft hautnah. Die gegen Spende angebotenen Spezialitäten sind vielfältig und exotisch. Sizialianische Leckereien werden ebenso vertreten sein wie iranische oder türkische Speisen. Im Anschluss wird in der Stavenstraße 37 der Ausklang mit internationaler Musik gefeiert.

DER AEGIDIENHOF 
FR bis SO, ganztägig • St.-Annen-Straße 3
Das 1999 entstandene Wohnprojekt ermöglicht Menschen verschiedener Altersgruppen und Einkommen sowie Familien und behinderten Menschen eine wunderbare nachbarschaftliche Atmosphäre. Der Zusammenhalt ist groß und so haben sich viele Bewohner etwas einfallen lassen: Musik, Literatur, Kunst und Tanz - das Leben hier ist vielfältig. Kommen Sie dazu!



>> Zur Übersichtskarte