Musik

 

Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. Beim HanseKulturFestival machen wir das ganze Domviertel zur Bühne. Musiziert wird mitten im Leben auf den Straßen, erhaben in Kirchen, versteckt in Gängen und Höfen und natürlich auch auf Bühnen. Rockig poppig mit einem Hauch von Jazz geht die SuperkunstBühne auf der Obertrave an den Start, einzigartig klangvoll geben sich Straßenmusiker im Malerwinkel die Klinke in die Hand und internationale Klänge dringen am Dom in die Ohren. Auch Studierende der hiesigen Musikhochschule erfreuen dich mit besonderen Hörgenüssen an verschiedenen Orten. Kurz gesagt: Das lübsche Leben ist alles andere als ein Irrtum!