Geist & Seele

 

Lübeck ist die Stadt der sieben Türme, das ist bekannt. Diese sorgen auch dafür, dass man auf der Altstadtinsel immer die Orientierung behält und sich nicht verläuft. Die Innenstadtkirchen bilden wichtige Eckpfeiler des lübschen Lebens. In diesem Jahr befinden sich gleich zwei Kirchen auf dem Festivalgelände und geben uns Anlass, bei all dem Trubel auch mal zur Ruhe zu kommen und durchzuatmen, sich auf das Wesentliche zu besinnen. Dabei muss das Erlebte nicht einmal kirchlich sein, auch eine Auseinandersetzung mit sich selbst ist von zentraler Bedeutung. Himmlisch ist dieses Programm allemal.