30 plus 3 für Lübeck

©Shutterstock
©Shutterstock

Das Schleswig-Holstein Musik Festival wird im UNESCO Geburtstagssommer zwischen dem 1. Juli und dem 27. August "30 plus 3" Konzerte in Lübeck veranstalten und dabei verschiedene Orte des Welterbes für sich entdecken.

Los geht es am 1. und 2. Juli im wiedereröffneten Konzertsaal der Musik- und Kongresshalle mit den traditionellen Eröffnungskonzerten. Das NDR Elbphilharmonieorchester wird unter der Leitung von Thomas Hengelbrock Werke von Ravel und Franck aufführen, Solistin ist die französische Pianistin Hélène Grimaud.

Wie der Zufall es so will, wird auch das Schleswig-Holstein Festival Orchester in diesem Jahr 30 Jahre alt! Gefeiert wird in Lübeck am 21. Juli und am 5. August mit je einem Konzert.

Das gesamte Festivalprogramm erscheint am 23. Februar 2017 und Karten sind am 23. Februar unter www.shmf.de erhältlich.