Sichtbar bleiben

Sichtbar bleiben - ein virtuelles Ausstellungsprojekt in besonderen Zeiten

Aus aktuellem Anlass:
Etwa 130 (bildende) Künstler:innen in Lübeck sind durch die aktuellen Umstände akut betroffen: Ausstellungen müssen abgesagt werden, Kunst-Messen fallen aus, Kunstschulen sind geschlossen, Honorare für Kunstkurse werden nicht gezahlt.

Die Idee:
Eine Sofort-Hilfe für Künstler:innen in Lübeck durch eine virtuelle Ausstellung mit aktuellen, in dieser Zeit entstandenen Werken.

Die Umsetzung:
Die Auswahl der Künstler:inenn erfolgt durch eine dreiköpfige Jury, die Teilnehmenden erhalten direkt ein Honorar von € 300,- als Aufwandsentschädigung.

Die gefertigten Kunstwerke werden auf der Website der Kulturakademie ausgestellt und stehen zum Verkauf. Die Bewerbung erfolgt über regionale Presseberichterstattung und Newslettersystem.

Die im Rahmen der Ausstellung erzielten Verkaufspreise fließen zu 90 % dem/der Künstler:in zu, 10 % werden dafür eingesetzt, weiteren Künstler:innen die Teilnahme an der virtuellen Ausstellung zu ermöglichen.

Den Versand an eventuelle Käufer:innen erfolgt direkt über die Künstler:innen - völlig virenfrei ohne persönlichen Kontakt.

Die Ideengeber:innen:
Bettina Thierig & Susanne Adler

Die Unterstützer:innen:
Gemeinschaft der Lübecker Künstler & Vorwerker Diakonie & Possehl Stiftung

Der Kontakt:
Bettina Thierig • Email Bettina.Thierig(at)gmx.de
Susanne Adler • Email kunst-susanne.adler(at)arcor.de

 

<< Zurück