News

17|12|2019

We'll be back! Die #TRelche kehren zurück

Ab 7. Januar grasen die #TRelche amTravemünder Fährplatz auf den Grünwiesen

+++ Lübeck. Welcome Home – die #TRelche kehren zurück nach Travemünde! Nach ihrem kleinen Abstecher zum Lübecker Weihnachtsmarkt wandert die beliebte LED-Elchfamilie mit Linus, Kalli und Lumi zum Jahresbeginn wieder zurück nach Travemünde. Genauer gesagt verlassen sie Lübeck mit ihren 10.000 LED-Lichtern am 6. Januar, dem Tag der Heiligen Drei Könige, wenn die Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt offiziell ausgeschaltet wird, und werden einen Tag später am 7. Januar im Seebad erwartet. Dort werden die drei Elche sich einen neuen Weideplatz suchen und ihre Zelte auf den Grünwiesen am Fährplatz / Vorderreihe aufschlagen. So haben sie den Fischereihafen und die Travemündung Tag und Nacht fest im Blick und grüßen die ein- und auslaufenden „großen Pötte“ und ihre Passagiere mit ihrem strahlendem Lichterglanz. Auf dem Fährplatz bleiben sie bis Ende Februar und begeben sich dann in die wohlverdiente Winterpause.

„Der Ausflug zum Lübecker Weihnachtsmarkt hat der Elchfamilie prima gefallen und ihr Weideplatz vor dem Holstentor war in jedem Fall bemerkenswert. Zahlreiche Besucher der Weihnachtsstadt haben die Chance auf ein Selfie mit Linus, Kalli und Lumi vor dem Holstentor genutzt und in die Welt gepostet,“ freut sich Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH, über den großen Anklang, den die #TRelche bei ihrem Ausflug nach Lübeck gefunden haben. „Anfang 2020 begeben sich die Elche wieder auf Wanderschaft und kommen zurück nach Travemünde. Ich freue mich sehr, dass sich unsere Elchfamilie in Travemünde bereits im zweiten Jahr so heimisch fühlt und großer Beliebtheit erfreut und bin mir sicher, sie wird in Zukunft noch an vielen Plätzen im Seebad ihr Lager aufschlagen.“ +++

www.travemuende-tourismus.de

Quelle: LTM