News

16|11|2010

Weihnachtsmärchen: Alice im Wunderland

Am 26. November hat das Weihnachtsmärchen Alice im Wunderland im Theater Lübeck PremiereDie Weihnachtsmärchen des Theater Lübeck erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit bei den kleinen wie auch bei den großen Zuschauern. In diesem Jahr hebt sich der Vorhang im Großen Haus für »Alice im Wunderland« nach dem Roman von Lewis Carroll. Barry Goldman, der in der Spielzeit 2007/08 bereits mit großem Erfolg »Shockheaded Peter« inszenierte, wird mit dieser anarchistisch-phantasievollen Geschichte Kinder ab 6 Jahre und ihre Familien begeistern.


Zusammen mit seiner Ausstatterin Gesine Kuhn, die herrlich opulente Kostüme entworfen hat, dem Komponisten Walter Kiesbauer und einem wunderbar musikalischen Schauspielensemble wird er die Zuschauer in eine Wunderwelt entführen, die bunt, lustig, poetisch und überraschend ist und die zugleich Raum lässt für die eigene Phantasie.

Das Publikum darf sich auf eine hochkarätige Besetzung beim Weihnachtsmärchen freuen: Viele Ensemblemitglieder sind in diesem Jahr dabei, unterstützt von einigen vertrauten Gästen. Lisa Charlotte Friederich spielt Alice, Götz van Ooyen Humpty Dumpty, den Hutmacher und den Frosch, Henning Sembritzki die Köchin, den Märzhasen und den Herz-König, Sina Kießling kehrt zurück an die Beckergrube und ist als Herz-Königin sowie als Raupe mit der Wasserpfeife zu erleben, Hagen von der Lieth spielt das weiße Kaninchen und Johanna Marx die Herzogin, die Schlafmaus und die Schwester. Die Percussionisten Jonathan Göring und David Cariano Timme sind außerdem in der Rolle des Herz-Buben zu sehen.

Zum Inhalt: Höchstwahrscheinlich wäre der Tag genauso langweilig zu Ende gegangen wie er begonnen hatte, wäre Alice nicht auf das sonderbare weiße Kaninchen aufmerksam geworden, das eilig an ihr vorbei huscht. Neugierig geworden, läuft sie ihm hinterher und fällt versehentlich in den Kaninchenbau, metertief, schätzungsweise bis zum Mittelpunkt der Erde. Hier scheinen alle Regeln auf den Kopf gestellt, nichts ist mehr normal und fast nichts unmöglich … »Alice im Wunderland« ist die Geschichte einer phantastisch-traumhaften Reise in eine Welt, die über das Gewöhnliche weit hinausreicht. 

Karten sind erhältlich unter 0451 – 399 600 beziehungsweise unter 0451 – 74702 (Schulklassen Lübeck) und 0451 – 74224 (Schulklassen Umland).

Premiere 26/11, 10.00 Uhr (Schulvorstellung)
Familienvorstellungen 27/11, 10.00 + 12.30 Uhr, 28/11, 11.00 + 14.00 Uhr, 04/12, 10.00 Uhr · 05/12, 11.00 + 14.00 Uhr, 19/12, 11.00 + 14.00 + 17.00 Uhr · 25/12, 11.00 + 14.00 + 17.
00 Uhr

Schulvorstellungen 29/11, 9.00 + 11.30 Uhr, 30/11, 9.00 + 11.30 Uhr, 01/12, 9.00 + 11.30
Uhr · 02/12, 9.30 + 11.30 Uhr, 06/12, 07/12, 09/12, 10/12, jeweils 9.00 + 11.30 Uhr · 08/12, 17/12, jeweils 9.30 + 11.30 Uhr · 20/12, 9.30 Uhr

Veranstaltungsort Theater Lübeck, Großes Haus

Quelle: Theater Lübeck
Foto: Thorsten Wulff