News

03|12|2017

Weihnachtskonzert »Jauchzet, frohlocket!« am 1. Weihnachtsfeiertag

Erstmalig am Theater Lübeck: ein Weihnachtskonzert mit Solisten des Musiktheaters, Chor und Philharmonischem Orchester der Hansestadt Lübeck

Sorgen Sie Weihnachten für leuchtende Augen: Feiern Sie im Theater Lübeck und bescheren Sie sich und Ihren Lieben Momente strahlender Freude und innerer Einkehr beim großen Weihnachtskonzert am 25. Dezember um 18.00 Uhr im Großen Haus. Auf dem festlichen Programm stehen neben der "Winterweihe" von Richard Strauss und Otto Nicolais Weihnachtsouvertüre über den Choral "Vom Himmel hoch" Klassiker wie Johann Sebastian Bachs berühmter Eingangssatz "Jauchzet, frohlocket" aus dem Weihnachtsoratorium, der Abendsegen aus Engelbert Humperdincks beliebter Märchenoper "Hänsel und Gretel", Händels jubelnder Chor, der hierzulande als "Tochter Zion, freue dich" bekannt ist, Mozarts "Laudate dominum" u.a. Es singen Emma McNairy und Evmorfia Metaxaki (Sopran), Wioletta Hebrowska (Mezzosopran), Gerard Quinn (Bariton) und der Chor des Theater Lübeck; ebenfalls als Solist wird unser Erster Konzertmeister Carlos Johnson u.a. mit Vivaldis "Winter" zu erleben sein, zusammen mit dem Philharmonischen Orchester des Hansestadt Lübeck unter der musikalischen Leitung des Kommisarischen Generalmusikdirektors Andreas Wolf. Durch den Abend führt Sie Operndirektorin Dr. Katharina Kost-Tolmein. Karten sind derzeit noch in mehreren Preiskategorien erhältlich - an der Theaterkasse des Theater Lübeck, im Internet unter www.theaterluebeck.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Termin 25/12, 18.00 Uhr, Großes Haus

Karten von 17-63 Euro (ermäßigt 12-44 Euro)

Theaterkasse 0451/399 600 Kartenkauf online www.theaterluebeck.de

 

 

Quelle: Theater Lübeck / Redaktion