News

20|04|2017

Öffentliche Führung „Lübeck sammelt I - Von Max Beckmann bis Miroslav Tichý"

Am Sonntag, 23. April, 15 Uhr, zeigt die Kunsthalle St. Annen die geheimen Bilder der Stadt Lübeck.

In einer öffentlichen Führung zur aktuellen Sonderausstellung Lübeck sammelt I – Von Max Beckmann bis Miroslav Tichý können kunstbegeisterte Besucher kostbare Werken von Lübecker Privatsammlern und Werke aus dem Depot des Museums bestaunen, die selten oder noch nie zu sehen waren. Kulturvermittlerin Annette Klockmann führt um 15 Uhr durch die Ausstellung, die einen Bogen von der Nachkriegsmoderne bis in die Gegenwart spannt.

Der Eintritt zur 90-minütigen Führung beträgt für Erwachsene / Ermäßigte / Kinder: 11 / 7,50 / 6,50 Euro.

Die Sonderausstellung ist in Kooperation der Kunsthalle St. Annen mit der Overbeck-Gesellschaft entstanden.

 

Quelle: Die LÜBECKER MUSEEN