News

09|08|2018

Nelson Mandela: Briefe aus dem Gefängnis

DI | 28.8.2018 | 19 bis 21 Uhr

Zur Erinnerung an den Widerstandskämpfer und Politiker liest die Schauspielerin Barbara Nüsse (Thalia Theater) aus Briefen, die Nelson Mandela im Gefängnis schrieb und die nun in deutscher Übersetzung erscheinen. Der Historiker Stephan Bierling, Autor der ersten deutschsprachigen Biografie Mandelas, bietet Einblicke in das Leben, Werk und Erbe des späteren Friedensnobelpreisträgers.
Eine Veranstaltung des Willy-Brandt-Hauses Lübeck in Kooperation mit dem Günter Grass-Haus. Mit freundlicher Unterstützung von C.H. Beck.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 24.08.2018 unter 0451-122-4250, haus-luebeck@willy-brandt.de oder auf www.willy-brandt-luebeck.de

Quelle:Günter Grass-Haus