News

08|10|2017

MHL veranstaltet dritten Blechbläsertag Schleswig-Holstein

Die Musikhochschule Lübeck (MHL) veranstaltet von Freitag, 13. bis Sonntag 15. Oktober den dritten schleswig-holsteinischen Blechbläsertag. Konzerte, Vorträge, Kurse, kostenfreie Unterrichtseinheiten und Infostände geben einen Einblick in die vielseitige landesweite Blechbläserszene.

Zum dritten schleswig-holsteinischen Blechbläsertag kommen verschiedene Bläserensembles, Solisten, Pädagogen, Studierende und Amateure. Insgesamt erwarten die Veranstalter 200 Ensemblemusikerinnen- und Musiker sowie rund 400 Gäste.

Zum Auftaktkonzert lädt die MHL am Freitag, 13. Oktober um 19.30 Uhr in der Großen Saal ein. Es wird das Publikum mit Musik aus Klassik, Musical, Rock und Pop sowie klangvollen Märschen quer durch Stile, Gattungen und Epochen schicken.

Unter dem Motto "Tryptichon" steht am Samstag, 14. Oktober um 19.30 Uhr ein Streifzug durch die Epochen mit Klassik, Pop und Jazz auf dem Programm. Zu Gast ist der Österreicher Andy Harderer, Lead-Trompeter der WDR-Bigband und einer der renommiertesten Trompeter der Jazzszene.

Am Sonntag, 15. Oktober bietet der eigentliche Blechbläsertag ab 10 Uhr Konzerte, Open Classes sowie Unterrichtsangebote für Schüler und interessierte Laienspieler. Um 10 Uhr beginnt der Blechbläsertag mit einem Warm-Up" für die verschiedenen Blasinstrumente. Im Stundenrhythmus stehen dann von 12 Uhr bis 16 Uhr Konzerte auf dem Programm.

IN "Open Classes", die ab 12 Uhr in verschiedenen Räumen der MHL angeboten werden, geben Dozenten Einblick in ihren Unterricht. Parallel bieten MHL-Studierende von 12 bis 17 Uhr halbstündige Unterrichtseinheiten für Amateurmusiker an. Im Foyer laden ganztägig verschiedene Aussteller zum Auprobieren von Instrumenten ein.

In einem großen Finale präsentieren sich um 17 Uhr im Großen Saal alle Blechbläser gemeinsam im Ensemble. Unter Leitung von Tobias Füller spielen sie Bearbeitungen populärer Stücke, unter anderem von Markus Wagemann, Chris Hazell und Bruce Fraser. Solist ist noch einmal Andy Harderer.

Karten für die Konzerte am Freitag, 13. Oktober und Samstag, 14. Oktober sind von 8 bis 19 Euro in allen dem Lübeck-Ticket angeschlossenen Vorverkaufsstellen erhältlich (www.luebeckticket.de). Restkarten gibt es eine Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen des Blechbläsertages am Sonntag, 15. Oktober ist frei.

 

Quelle: Musikhochschule Lübeck/Redaktion