News

02|02|2018

Lübeck im Film – Besondere Filme an besonderen Orten: Die „Buddenbrooks“

Am Sonntag, 11. Februar, um 14 Uhr im Buddenbrookhaus, Lübeck

Historische Verfilmung im historischen Gewand: Im Rahmen der neuen Filmreihe „„Lübeck im Film – Besondere Filme an besonderen Orten“ anlässlich des 875-jährigen Stadtjubiläums präsentieren die Nordischen Filmtage 2018 Lübeck-Filme neu interpretiert und an ungewöhnlichen Orten aufgeführt.

Im Rahmen dieser Filmreihe wird am Sonntag, 11. Februar, die „Buddenbrooks“-Verfilmung aus dem Jahr 1959 im historischen Gewölbekeller des Buddenbrookhauses gezeigt. Britta Dittmann führt zuvor in den Film mit Hansjörg Felmy, Lilo Pulver und Hanns Lothar in den Hauptrollen ein. Dazu gibt es in der Pause Kaffee und Kuchen nach Buddenbrook-Rezept. Die Filmvorführung mit Einführung beginnt um 14 Uhr. Der Film hat eine Laufzeit von 206 Minuten. Der Eintritt kostet 12 Euro (ermäßigt 10 Euro).

Quelle: Kulturstiftung HL