News

12|09|2018

Familienführung: MUMIE, MÜNZSCHATZ, MARZIPAN

Sonntag, 16. September, 14.30 Uhr

Museumsquartier St. Annen, Lübeck

 

Wieso ist die Lübecker Mumie so einzigartig? Weshalb schmückt ein Bild Napoleons einen Nachttopf? Und warum steht ein Schlauchboot im Museumsquartier St. Annen? Diesen und weiteren spannenden Fragen widmet sich die Ausstellung 875 Jahre – Lübeck erzählt uns was im Museumsquartier St. Annen und dem Burgkloster des Europäischen Hansemuseums. Im Rahmen einer Familienführung am Sonntag, 16. September, werden unter dem Titel „Mumie, Münzschatz, Marzipan“ die besten Geschichten und skurrilsten Ausstellungsstücke erzählt und vorgestellt. Die großen und kleinen BesucherInnen erfahren dabei, wie in den letzten 875 Jahren in Lübeck gelebt, gelernt und gespielt wurde.

Die Familienführung beginnt um 14.30 Uhr und dauert eine Stunde. Sie findet im Museumsquartier St. Annen statt. Der Eintritt kostet für einen Erwachsenen mit Kindern 13 Euro und für zwei Erwachsene mit Kindern 20 Euro.