News

09|08|2012

„Das Kunstbewegte Wochenende“ im Kreuzfahrtterminal Travemünde

Kunst im TerminalAn diesem Wochenende findet im Travemünder Kreuzfahrtterminal zum zweiten Mal „Das Kunstbewegte Wochenende“ statt. Eine Veranstaltung voller Innovationen, neuer Bilder und kinetischer Skulpturen. Die Kunstwerkerin Ninette Mathiessen, Galeristin in der Alten Vogtei, und Michael Weigel beginnen das Wochenende am Freitagabend im Terminal um 18.00 Uhr mit einer lebendigen Vernissage und einem gemütlichen Get-together für alle Kunstliebhaber. Dem Soiree-Konzert „Lebenslieder“ mit heiteren, ernsten aber auch frivolen Liedern der Travemünder Künstlerin ist der Abend vorenthalten. Der Beginn ist 20.00 Uhr, Karten sind im Vorverkauf in der Alten Vogtei für € 8,- und an der Abendkasse vor Ort € 9,- zu erwerben.

Einen weiteren Höhepunkt bildet am Samstag gegen 13.00 Uhr die

 

bundesweit bekannte Klimainitiative „Stadtradeln“ mit ihrer Station im

 

Kreuzfahrtterminal. Die Radler, u. a. auch Lübecker Senatoren, starten

 

am Rathaus um 11.00 Uhr und steuern Travemünde „aus eigener Kraft“ an.

 

Im Kreuzfahrtterminal werden sie von Vertretern der Wind Art Travemünde,

 

der Stadt der Wissenschaft und der Möwenpost empfangen und wieder zu

 

Kräften gebracht. Im Anschluss präsentiert sich die Kunst „für die

 

Sinne, die Segel und die Energie“: Vorgestellt werden kinetische

 

Kleinkunstobjekte von Ulrich Schmied und die Veröffentlichungen des

 

Travemünder Kunstvereins „Mit dem Wind“ und „Die Zukunft der Energie“.

 

(Leseexemplare der weltweit recherchierten Bücher liegen aus). Die vom

 

Möwenpost Verlag soeben herausgebrachte „Jubiläumsausgabe, 825 Jahre

 

Travemünde“ wird nur an diesem Tag zum Sonderpreis und signiert zu

 

erwerben sein.