News

20|03|2010

Materialstudie zur Neugestaltung der Strandpromenade

Kurbetrieb und Planungsbüro stellen mögliche Gestaltungsmaterialien vorIm Rahmen einer umfangreichen Materialstudie zur Neugestaltung der Strandpromenade in Travemünde hat das Landeschaftsarchitekturbüro Brien, Wessels, Werning gemeinsam mit dem Kurbetrieb Travemünde eine Bemusterungsfläche mit möglichen Materialen für das zukünftige Erscheinungsbild der Travemünder Strandpromenade angelegt. Auf der Strandpromenade im Bereich des Grünstrandes besteht ab diesem Donnerstag die Möglichkeit, sich...  weiterlesen »

19|03|2010

Wetterberatung in Travemünde

Die boot Düsseldorf präsentiert "WetterWelt" der Travemünder WocheWomit beginnt ein erfolgreicher Wettfahrttag? Mit einem Blick auf die Windvorhersage natürlich! Die 121. Travemünder Woche (23. Juli bis 1. August) bietet eine professionelle Wetterberatung für alle Aktiven auf dem Wasser, aber auch der Standbetreiber des Festivals und nicht zuletzt der Besucher an Land. Bereits im fünften Jahr wird der weltweit renommierte Diplom-Meteorologe Dr. Meeno Schrader von der Kieler Firma „WetterWelt"...  weiterlesen »

19|03|2010

Lübeckongress bekennt sich zum Flughafen Lübeck

Geschäftsreisetourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Hansestadt Lübeck„Der Airport-Betrieb in Lübeck-Blankensee ist für eine positive Entwicklung des Tagungs- und Kongressstandortes Lübeck von großer Bedeutung,“ erklärt Ute Dirks, Vorsitzende von lübeckongress. „Rund 230.000 Übernachtungen jährlich werden dem Tagungs- und Kongressreiseverkehr in der Hansestadt zugeordnet, darüber hinaus kann in den nächsten Jahren ein Übernachtungsplus von 25 Prozent erzielen werden. Damit stellt...  weiterlesen »

18|03|2010

Sonderzüge in den Tod. Die Deportationen mit der Deutschen Reichsbahn

Eine Ausstellung der Deutschen Bahn AG vom 21. März bis 18. April im Kulturforum BurgklosterDie Deutsche Reichsbahn war durch die Deportation zahlloser Menschen unmittelbar am Holocaust beteiligt. Ohne den Einsatz der Eisenbahn wäre der systematische Mord an den europäischen Juden, Sinti und Roma nicht möglich gewesen. Insgesamt wurden im Zweiten Weltkrieg etwa drei Miliionen Menschen aus fast ganz Europa mit Zügen zu den nationalsozialistischen Vernichtungsstätten transportiert.  weiterlesen »

18|03|2010

Eröffnung "Mario und der Zauberer" und die Schatten des Faschismus

Start der Sonderausstellung über Thomas Manns WerkAchtzig Jahre nach der Erstveröffentlichung widmet das Buddenbrookhaus Thomas Manns Mario und der Zauberer eine Sonderausstellung. Mit einer Fülle seltener Originalzeugnisse sowie durch Medien und Inszenierungen beleuchtet die Präsentation, die im nächsten Jahr in Rom zu sehen sein wird, die Entstehungs-, Publikations- und Wirkungsgeschichte der Novelle. Auf beispiellose Weise fängt das Werk die Stimmung des faschistischen Italien ein und konnte...  weiterlesen »

18|03|2010

Das »Frühlings-Abo« im Theater Lübeck

Das Abo ist ab sofort für 39,90 € an der Theaterkasse erhältlichMit dem »’Frühlings-Abo« des Theater Lübeck kann aus sechs verschiedenen Produktionen 3 Vorstellungen zum Gesamtpreis von 39,90 € gewählt werden.Zur Wahl für drei Theaterabende stehen drei Opern im Großen Haus und drei Schauspiele in den Kammerspielen. Für Freunde des Musiktheaters wird die Familienoper »Das schlaue Füchslein«, die im April unter der musikalischen Leitung von Roman Brogli-Sacher Premiere feiert, die überregional für...  weiterlesen »

18|03|2010

Neuer Termin Cindy aus Marzahn

14. Mai um 20:00 Uhr in der MuKDie für den 16. März geplante und wegen Krankheit abgesagte Show „Cindy aus Marzahn – Nicht jeder Prinz kommt uff´m Pferd“ wird nun am 14. Mai um 20.00 in der Musik- und Kongreßhalle stattfinden.  weiterlesen »

17|03|2010

Fröhlich in den Frühling III

Marianne Schubart-Vibach liest Texte von Ephraim Kishon, Wilhelm Busch u. a.Sonntag, 21. Marz 2010, ab 15.00 Uhr, Junges StudioPunktlich zum Fruhlingsanfang liest Marianne Schubart-Vibach wieder eine Auswahl von "Gute-Laune"-Texten namhafter Autoren, wie Ephraim Kishon, Wilhelm Busch u. a.Umrahmt wird die Lesung vom "Junges Ensemble Britta von der Lippe".Beginn der Lesung 16.00 UhrEintritt 8,-- Euro  weiterlesen »

17|03|2010

Feierliche Schließung der Altäre

Ab dem 21. März können die sonst verborgenen Malereien im St. Annen-Museum betrachtet werdenZwei Wochen vor Ostern ist es wieder so weit: Am 21. März 2010, um 18 Uhr werden die Flügel zahlreicher Wandelaltäre des St. Annen-Museums geschlossen. Das Museum begeht das jährliche Ritual in den Klostergewölben in einem feierlichen Rahmen.Das Duo „Camerata anno 1500“. spielt mittelalterliche Kirchenmusik auf Instrumenten des Mittelalters wie Streichpsalter, Monochord, Schalmei oder Krummhorn. Dr....  weiterlesen »

17|03|2010

FamilienSonntag & MuseumsKinder am 21. März

"Schmuckperlen - Perlenschmuck" & „Ritterrüstung“ Teil 2 – mein Brustpanzer und mein RitterschildHalsketten und Armbänder selber machen - das ist am 21. März um 11 Uhr im Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk in Lübeck möglich. Die Lübecker Spielzeugsammlerin und Ausstellungsmacherin Helga Martens zeigt im Rahmen der Ausstellung „Aus Holz wird Papier – wird Spielzeug“ wie aus feinen Streifen unterschiedlichen Papiers Perlen geformt werden können, aus denen dann Ketten und Armbänder...  weiterlesen »