Buddenbrookhaus

Das Buddenbrookhaus von außen ©die LUEBECKER_MUSEEN-Thorsten_Wulff©die LÜBECKER MUSEEN©die LÜBECKER MUSEEN©Katharina Pierre©Torsten Krüger

Die Lübecker Museen sind seit dem 12. Mai wieder unter Hygienevorschriften und konkreten Schutzmaßnahmen geöffnet. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der LÜBECKER MUSEEN.

 

 

Wer kennt ihn nicht? Den Roman "Buddenbrooks" von Nobelpreisträger Thomas Mann.

Die Kulturstadt Lübeck hat dem Roman und der Familie Mann eines der außergewöhnlichsten Literaturmuseen der Welt gewidmet und lässt hinter der weißen Barockfassade aus dem Jahr 1758 die Geschichte der Buddenbrooks lebendig werden.

Bitte beachten Sie, dass das Museum bis voraussichtlich 2023 aufgrund von Umbaumaßnahmen geschlossen bleibt.

Zu den berühmtesten Söhnen der Stadt zählen Heinrich und Thomas Mann. Den beiden Schriftstellern und den "Buddenbrooks" ist das Buddenbrookhaus in der Mengstraße gewidmet.

Hinter der weißen Barockfassade aus dem Jahr 1758 verbirgt sich eines der außergewöhnlichsten Literaturmuseen der Welt. Es entstand anläßlich der Expo 2000 als weltweit einziges Literaturprojekt.

In der Ausstellung "Die 'Buddenbrooks' - ein Jahrhundertroman" wird ein Stück Weltliteratur erlebbar: Mit dem nobelpreisgekrönten Roman von Thomas Mann in der Hand betritt man die Belétage Buddenbrooks. Dort sind zwei Räume zu einem "begehbaren Roman" nachgebildet und laden zu einem literarischen Spiel ein.
Auch der Entstehung des Romans gibt man Raum: seiner Produktion, dem 1929 vergebenen Literaturnobelpreis und der weltweiten Rezeption - von Übersetzungen bis hin zu Theaterstücken, Hörspielen und Verfilmungen.

Die zweite Dauerausstellung "Die Manns - eine Schriftstellerfamilie" berichtet chronologisch über das Leben und Wirken dieser "amazing family": von ihrer internationalen Herkunft, dem literarischen und persönlichen Aufbruch aus Lübeck, den unterschiedlichen Lebenswegen, dem persönlichen Leiden an Deutschland, den individuellen Abschieden und man findet Hinweise zu den hinterlassenen Spuren der berühmten Familie. Zahlreiche Bild-, Film- und Tondokumente machen es möglich, den Besucher zur intensiven persönlichen Auseinandersetzung mit den Manns einzuladen.

Lübeck diente 2008 als Filmkulisse für den Film „Buddenbrooks“.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund von Erweiterungsmaßnahmen schließt das Buddenbrookhaus von Dezember 2019 bis voraussichtlich September 2023 seine Pforten. Hier finden Sie dazu alle nötigen Informationen.
Während der Bauzeit wird das Buddenbrookhaus im Museum Behnhaus.Drägerhaus mit einer Interimsausstellung unter dem Titel „Brüder Mann im Behnhaus“ zu Gast sein. Von der Baustelle an der Mengstraße 4 wird ein Besucherleitsystem zum Behnhaus in der Königstraße führen. Die dort gezeigte Ausstellung zu Heinrich und Thomas Mann wird aus neun Modulen bestehen und zum Behnhaus inhaltlich wie räumlich Bezug nehmen: Das Museum Behnhaus befindet sich in einem Stadtpalais des 18. Jahrhunderts, dessen ehemaligen Privatgemächer zu den bedeutendsten klassizistischen Inneneinrichtungen in Norddeutschland zählen.

Tipp: Besuchen Sie den neuen interaktiven Audioguide "Auf den Spuren der Buddenbrooks". Sie können Thomas, Tony und Christian an neun Orte in der Lübecker Altstadt folgen. Sie erhalten Hinweise, wie sich der Ort im Roman wiederfindet, hören Passagen aus den "Buddenbrooks" und können anschließend Quizfragen beantworten.

 

Kontaktinformationen Buddenbrookhaus

Buddenbrookhaus Heinrich- und Thomas-Mann Zentrum

Mengstraße 4

23552 Lübeck 

Tel.: +49 (0) 4 51/1 22 42 40

E-Mail: museen(at)luebeck.de

www.buddenbrookhaus.de

Barrierefreiheit:
Ein Aufzug ermöglicht den Zugang zu allen Etagen.

Eintrittspreise:

Erwachsene 

€ 8,00

Ermäßigt 

€ 4,00

Kinder 

€ 2,50

Eine vollständige Tarifübersicht finden Sie hier.

Ihre Unterkunft in Lübeck in der Nähe der Altstadt und Museen

Genießen Sie Lübeck ganz entspannt! Hier finden Sie Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen und Jugendherbergen für jeden Geschmack und ganz in der Nähe der Lübecker Sehenswürdigkeiten und Museen. Buchen Sie hier Ihre Unterkunft online, per Telefon oder E-Mail.

Zu den Unterkünften in Lübeck und Umgebung