© Niederegger

In der Zuckerbäck­erei

Rezepte mit Lübecker Marzipan

Alles Marzipan

Edel, delikat und aromatisch – Lübecker Marzipan hat einen unwiderstehlichen Charakter und bietet viel Raum zum Experimentieren. Du kennst Marzipanbrot, Marzipankartoffeln und Marzipantorte? Alles eine Gaumenschmeichelei! Aber kennst du auch Marzilade oder Marzipan-Gin? Entdecke hier das Lübecker Marzipan neu!

Üppige Magenbelastung aus Mandeln, Zucker und Rosenwasser.

Thomas Mann zum Thema Marzipan

Marzilade – Frucht trifft Marzipan

Zwei Gläser der Lübecker Marzilade

„Versuch macht klug“ und macht Marzilade. Denn diese köstliche Erfindung aus Früchten und Lübecker Marzipan ist ein echter Zufallstreffer der Firmengründerin gewesen. Ob als Brotaufstrich, in Gebäck oder Torten oder auch auf Eis, die Marzilade verführt zu vielfältigem Genuss – und das rein pflanzlich. Die leckere Marzilade kannst du übrigens auch in der Tourist-Information kaufen!

MARZIPAN MAL HOCHPROZENTIG

Rosenwasser, Mandeln und Butterscotch machen den Unterschied. Der Lübecker „Gin-Mann“ Clemens Dietrich hat ihn erfunden – den einzigartigen Marzipan-Gin. „KöniGIN der Hanse“ ist ein echtes Unikat und vereint die natürlichen Aromen zum Lübschen Geschmackserlebnis. Marzipangenuss pur oder gerne auch mit Tonic, Ginger Ale oder Rosenlimonade. Und damit die „KöniGIN“ nicht so alleine daher kommt, leistet ihr „HANS“ Gesellschaft – der süße Marzipanlikör. Die beiden Berühmtheiten kannst du direkt in der Tourist-Information kaufen! Oder du besuchst den „Gin-Mann“ in seiner Bar, dem „Dietrich’s“ an der Untertrave nahe dem Holstentor.

Clemens Dietrich

Barkeeper aus Leidenschaft und wahrer Gin-Mann

> Zur Geschichte

Unsere marzipanigen Rezepttipps

Apfel-Marzipantorte aus der Cafébar am Holstentor

Zutaten für den Mürbeteig:
200 g Mehl
1/2 TL Backpulver
100 g Zucker
135 g Butter
100 g gemahlene Haselnüsse
1 Eigelb

Zutaten Belag:
200 g Marzipanrohmasse
125 g Butter
75 g Puderzucker
2 Eier
1 Eiweiß
100 g Mehl
1 TL Backpulver
400 g Äpfel

Zubereitung:
Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen. Diesen in eine gefettete Springform drücken. Einen 5 cm hohen Rand formen. Die Marzipanrohmasse mit Puderzucker und Butter schaumig rühren. Dann nach und nach die Eier und das Eiweiß unterrühren, anschließend Mehl und Backpulver unterrühren. Die Masse in die Form füllen, glatt streichen und mit den geschälten Äpfeln belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen!

Zur Cafébar am Holstentor
Nougat Marzipan Mousse von Niederegger

Zutaten für 4 Gläser mit ca. 300 ml Inhalt:
4 Blatt weiße Gelatine
400 ml Milch
400 ml Sahne
1 Vanillestange
40 g Zucker
100 g Niederegger Nuss-Nougat
100 g Niederegger Backmarzipan
1 reife Mango (400 g) 
2 EL Zitronensaft
1 TL brauner Zucker
10 Minzeblättchen

Zubereitung:
Gelatine in kaltes Wasser legen und ca. 10 Minuten einweichen. In dieser Zeit die Gläser vorkühlen. Milch mit 200 ml Sahne in einen Topf gießen und zum Kochen bringen. Die Vanilleschote und das heraus gekratzte Mark zugeben und etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen, dann die Vanilleschote herausnehmen. Zucker unterrühren. Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahnemilch auflösen. (Nicht mehr kochen lassen!)

Die eine Hälfte der heißen Sahnemilch in eine Rührschüssel gießen und den dunklen Nougat darin auflösen, dann kühl stellen. Marzipanrohmasse in Würfel schneiden und in die andere Hälfte der heißen Sahnemilch geben. Mit einem Pürierstab mixen und die Marzipanrohmasse darin auflösen. Kühl stellen.

Beide Cremes während des Kühlens gelegentlich umrühren. Sahne cremig steif schlagen. Sobald die Cremes zu gelieren beginnen, je eine Hälfte Schlagsahne unter beide Cremes ziehen. Die weiße und dunkle Mousse in die Gläser verteilen und marmorieren. Die Gläser mindestens 6 Stunden kühl stellen.

Die geschnittene Mango mit Zitronensaft, braunem Zucker und Minzeblättchen vermischen und auf dem Mousse verteilen.

Zu Niederegger
The Queen vom Dietrich's

Eine leichtere Version eines Mai-Tai.

Zutaten: 
50 ml spiced Rum
35 ml HANS Marzipanlikör
40 ml Limettensaft
15 ml Orgeat/Mandelsirup

Alle Zutaten shaken und in einem Tumbler abseihen. Mit einem Minzzweig und einer Limettenscheibe garnieren.

Zum Dietrich's

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.