In 48 Tagen

Vortrag: Das Labyrinth - wo wir uns selbst begegnen.

Das Labyrinth als ein Symbol für den verschlungenen Lebensweg des Menschen. In unserer Zeit erlebt das Labyrinth eine Renaissance. Referent: Robert Pfeifer, Pastor an St. Marien.

Das  Labyrinth  ist  ein  Symbol  für  den  verschlungenen  Lebensweg  des  Menschen.  Es  gehört  zu  den  ältesten  symbolischen  Zeichen  der  Menschheit,  seit  Jahrtausenden  wird  es  in  Felsen  geritzt,  am  Boden  ausgelegt  oder  in  alte  Handschriften  gezeichnet.  In  unserer  Zeit  erlebt  das  Labyrinth  eine  Renaissance:  Überall  auf  der  Welt  werden  derzeit  neue  Labyrinthe  gezeichnet,  gebaut  und  verwendet,  die  wiederum Spuren hinterlassen. Aber was bedeutet es nun, das  Labyrinth?  Mit  dem  Weg,  der  hin  und  her  führt,  sich  entfernt  und  näher  rückt,  schließlich  die  Mitte  erreicht, wo der Punkt der Umkehr erreicht ist. Begeben Sie sich auf den Weg.

Referent: Robert Pfeifer, Pastor an St. Marien.

Die Vorträge finden online statt. Zugang https://st-marien-luebeck.de/page/19/seniorenakademie-st-marien/

Auf der Karte

Seniorenakademie Lübeck

Marienkirchhof 2-3

23552 Lübeck

Deutschland


Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.