In 64 Tagen

Vortrag am Nachmittag: Die Zauberflöte

Hat Mozart vielleicht in der beliebten Oper eine humanistische Botschaft aus der Sicht der Freimaurer untergebracht? Welchen Anteil daran hatte sein Textdichter Schikaneder? Bildervortrag und Hörbeispielen von Prof. Michael Goden

Hat Mozart vielleicht in der beliebten Oper eine humanistische Botschaft aus der Sicht der Freimaurer untergebracht? Welchen Anteil daran hatte sein Textdichter Schikaneder? War vielleicht der Hohepriester Sarastro der Ehemann der Königin der Nacht und Prinz Tamino der Sohn Sarastros? Der langjährige Ausstattungsleiter des Lübecker Theaters und ehemalige Professor an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg versucht Antworten zu finden.
Bildervortrag und Hörbeispielen von Prof. Michael Goden

Den Eintritt bezahlen Sie bitte vor Ort.
3,- €
max. 20 Personen


Auf der Karte

AWO Servicehaus Lübeck

Paul-Ehrlich-Straße 5 - 7

23562 Lübeck

Deutschland


Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.