In 59 Tagen

Torsten Zwingenbergers BERLIN 21

Torsten Zwingenberger (Drums) Lionel Haas (Piano) Martin Lillich (Bass)

...und plötzlich waren es nur noch drei!
Seit 2018 sind BERLIN 21 als Piano-Bass-Schlagzeug-Trio unterwegs. Zuvor hatte die Band mit den Gitarristen Patrick Farrant und Tim Seier gespielt und die Alben "Capital Letters"
und "Odds On" beim Berliner Label Blackbird Music in Quartett Besetzung veröffentlicht.
Als Tim Seier ankündigte, wieder zurück in seine Heimat Kanada zu gehen, beschlossen Lionel, Martin und Torsten, zukünftig als Trio aufzutreten. Das Konzept blieb bestehen: Es werden ausschließlich Kompositionen der Bandmusiker gespielt, die allen Spass machen und es werden viele unterschiedliche Musikstile gemixt, damit ja nicht Langeweile aufkommen kann. Groove und Swing sind wichtiger als intellektuelles Gefrickel.
Dass die Musik hohe Anforderungen an die Musiker stellt, soll das Publikum nicht merken.
Mit dem dritten Album "THREE!" nehmen BERLIN 21 nun zu dritt ihre Fans wieder auf eine musikalische Weltreise von Europa über Afrika nach Nord- und Südamerika. Blues ist eine der Grundsäulen im Jazz. So auch in unterschiedlichen Facetten auf dem aktuellen Album. Latin- und Afrogrooves wechseln sich ab mit Funk- und Soulbeats, swingender Bebop, eine schmachtende Ballade und ein Musette-Walzer ergeben eine abwechslungsreiche
Spannung.

Auf der Karte

LiveCV im CVJM Lübeck
Große Petersgrube 11
23552 Lübeck
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.