Morgen

Thomas Medicus: "Klaus Mann - Ein Leben"

Lesung und Gespräch

Wer war Klaus Mann? Dieser Frage geht Thomas Medicus in seiner Biographie Klaus Mann - Ein Leben zum 75. Todestag des Autors und Aktivisten nach. Er begleitet Klaus Mann auf den Stationen seines sehr modernen Lebens - von der behüteten Münchner Kindheit, der Karriere des Dandys in der Weimarer Republik, die der homosexuellen Emanzipation Vorschub leistete, bis zur Emigration in verschiedene europäische Staaten und in die USA. Die Dauerkonflikte innerhalb der Mann Familie, vor allem zum Vater Thomas Mann, werden von Medicus ebenso beleuchtet, wie das enge Verhätlnis zu seiner Schwester Erika. 

Intensiv recherchiert und doch lebendig erlebbar beschreibt Thomas Medicus das schillernde und ebenso düstere Leben des Klaus Mann. 

Eintritt frei, um Anmeldung über kostenlose Tickets wird gebeten. 

Auf der Karte

Willy-Brandt-Haus
Königstraße 21
23552 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.