In 3 Tagen

Pure Joy - Finissage

Pure Joy – Humor in der Kunst Zur Finissage spielen: Eazy und MC Müllsaft Noch immer leiden wir heute an den Folgen der Unterscheidung von hoher (Tragödie) und niederer (Komödie) Kunst. Dieses Ordnungsprinzip der Kunst wertet das Komische als Thema und Kunstform systematisch ab. Es mangelt noch immer an Bereitschaft, Humor als gleichwertiges Geschäft wahrzunehmen. - Martin Karcher „Pure Joy“ zeigt Werke von sechs KünstlerInnen aus Berlin und Leipzig deren Arbeiten ein breites Spektrum verschiedener Formen des humorvollen Sprechens und Handelns in der Kunst vermitteln. Gezeigt werden Malereien, Zeichnungen, Objekte, Videoarbeiten und Installationen von Theresa Ehrenberg, Theo Huber, Jana Jedermann, Flaccid Knob, Karoline Schneider und Matti Schulz.

Pure Joy – Humor in der Kunst



Zur Finissage spielen: Eazy und MC Müllsaft



Noch immer leiden wir heute an den Folgen der Unterscheidung von hoher (Tragödie) und niederer (Komödie) Kunst. Dieses Ordnungsprinzip der Kunst wertet das Komische als Thema und Kunstform systematisch ab. Es mangelt noch immer an Bereitschaft, Humor als gleichwertiges Geschäft wahrzunehmen. - Martin Karcher



„Pure Joy“ zeigt Werke von sechs KünstlerInnen aus Berlin und Leipzig deren Arbeiten ein breites Spektrum verschiedener Formen des humorvollen Sprechens und Handelns in der Kunst vermitteln. Gezeigt werden Malereien, Zeichnungen, Objekte, Videoarbeiten und Installationen von Theresa Ehrenberg, Theo Huber, Jana Jedermann, Flaccid Knob, Karoline Schneider und Matti Schulz.

Auf der Karte

Arbeitsgemeinschaft Kulturtreibhaus

Holstentorplatz 1

23552 Lübeck

Deutschland


Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.