In 55 Tagen

Preisträgerkonzert Leonard Bernstein Award - K 171

Joaquín Rodrigo: Konzert für Gitarre und Orchester »Concierto de Aranjuez« Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Ob laut oder leise, neu oder alt, elektrisch oder akustisch, schnell oder langsam – Sean Shibe, der diesjährige Preisträger des Leonard Bernstein Award, nähert sich ganz verschiedenartiger Musik neugierig und ohne Vorbehalte. Allein: Für Gitarre muss sie sein. Diese Unvoreingenommenheit und der Mut kombiniert mit höchstem technischen Niveau überzeugt nicht nur die Jury, sondern Shibes wachsende Fangemeinde weltweit. Mit dem Festivalorchester wird der Schotte im Rahmen der Preisverleihung das populäre »Concierto de Aranjuez« von Joaquín Rodrigo aufführen und damit auch dem Publikum in Schleswig-Holstein beweisen, dass er den Preis verdient, mit dem er sich in die Riege bedeutender Musiker wie Martin Grubinger, Lang Lang oder Cameron Carpenter einreiht. Das Festivalorchester beschließt den Abend unter der Leitung seines »Principal Conductor« Christoph Eschenbach mit Antonín Dvořáks lebensbejahender Sinfonie Nr. 8.

Auf der Karte

Musik- und Kongresshalle
Willy-Brandt-Allee 10
23554 Lübeck
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.