Heute

Poetry-Film Workshop

Am 18. Februar 2023 verwandelt sich das Hoghehus zum "Palast Koberg"! In den prunkvollen Dielen finden tagsüber vier Workshops statt. Die Ergebnisse des Tages fließen in die anschließende Partynacht. Der Filmwissenschaftler Jonathan Grope lädt euch dazu ein, in die Welt des Poetryfilms einzutauchen. Nach einer kurzen Einführung in das spannende Nischen-Genre werdet ihr zusammen mit den Teilnehmenden des Stummfilmschauspiel-Workshops einen Poetryfilm erstellen - von der Aufnahme über die Montage bis zum fertigen Werk. Der Clou dabei: Alles, was ihr braucht, ist euer eigenes Smartphone und die kostenlose App InShot. Diese ladet ihr euch bitte vorher runter, wer mag, kann sich auch gerne schon ein wenig mit der Software vertraut machen. Ladekabel nicht vergessen! Der Workshop startet um 10 Uhr und endet ca. um 14:00 Uhr. Die Teilnahme kostet 10€ für den gesamten Tag. Für Kaffee, Tee und Wasser ist gesorgt. Zur Mittagsverpflegung wird es Suppen vom Suppentopf zum kleinen Preis geben. Habt ihr Interesse mitzumachen? Dann meldet euch verbindlich unter dieser E-Mail Adresse an: palast_koberg@web.de Noch mehr Infos gibt´s unter: www.kreativwerk-stadt.de/#palast-koberg P.S. Die Veranstaltung findet einmalig am 18. Februar statt. Das Event wiederholt sich, damit ihr euch anmelden könnt.

Am 18. Februar 2023 verwandelt sich das Hoghehus zum "Palast Koberg"! In den prunkvollen Dielen finden tagsüber vier Workshops statt. Die Ergebnisse des Tages fließen in die anschließende Partynacht.



Der Filmwissenschaftler Jonathan Grope lädt euch dazu ein, in die Welt des Poetryfilms einzutauchen.

Nach einer kurzen Einführung in das spannende Nischen-Genre werdet ihr zusammen mit den Teilnehmenden des Stummfilmschauspiel-Workshops einen Poetryfilm erstellen - von der Aufnahme über die Montage bis zum fertigen Werk.

Der Clou dabei: Alles, was ihr braucht, ist euer eigenes Smartphone und die kostenlose App InShot. Diese ladet ihr euch bitte vorher runter, wer mag, kann sich auch gerne schon ein wenig mit der Software vertraut machen. Ladekabel nicht vergessen!



Der Workshop startet um 10 Uhr und endet ca. um 14:00 Uhr. Die Teilnahme kostet 10€ für den gesamten Tag. Für Kaffee, Tee und Wasser ist gesorgt. Zur Mittagsverpflegung wird es Suppen vom Suppentopf zum kleinen Preis geben.



Habt ihr Interesse mitzumachen? Dann meldet euch verbindlich unter dieser E-Mail Adresse an: palast_koberg@web.de



Noch mehr Infos gibt´s unter: www.kreativwerk-stadt.de/#palast-koberg



P.S. Die Veranstaltung findet einmalig am 18. Februar statt. Das Event wiederholt sich, damit ihr euch anmelden könnt.

Weitere Termine

Auf der Karte

Arbeitsgemeinschaft Kulturtreibhaus
Holstentorplatz 1
23552 Lübeck
Deutschland

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.