In 109 Tagen

Palmarum: Als Feuer vom Himmel fiel - Lübecks Passion im Luftkrieg 1942

Die Nacht vom 28. auf den 29.03.1942 ging in die Geschichte Lübecks als "Die Nacht der tausend Wunden" ein. Eine halbe Stunde vor Palmsonntag, begann der erste Angriff einer britischen Bomberflotte gegen die Zivilbevölkerung einer deutschen Stadt.

Bildervortrag mit Tondokumenten von Wolf Rüdiger Ohlhoff
Die Nacht vom 28. auf den 29.03.1942 ging in die Geschichte der Hansestadt Lübeck als "Die Nacht der tausend Wunden" ein. Eine halbe Stunde bevor der Palmsonntag begann, wurde die "Königin der Hanse" Opfer einer Luftkriegspremiere des 2. Weltkriegs: der erste Angriff einer britischen Bomberflotte gegen die Zivilbevölkerung einer deutschen Stadt. Dieser Teil der Stadtgeschichte wird mit Aussagen von Zeitzeugen, Presseberichten und vielen Fotos dokumentiert.
Zur Erinnerung an den Tag vor 80 Jahren.

VHS Kursnr. 101-125
Mi, 23.03., 18:30-20:00
N.N.
VHS Hüxstraße
6,50 €  , erm. 4,50 €
Vorherige Anmeldung erleichtert den Einlass.

Auf der Karte

VHS Lübeck, Hüxstraße

Hüxstraße 118-120

23552 Lübeck

Deutschland


Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.