In 101 Tagen

Nördliches Latium - mittelitalienisches Hügelland der Etrusker

Mittelalterliche Kirchen und Klöster sowie prachtvolle Villen und Gartenanlagen. Archäologische Ausgrabungen mit berühmten etruskischen Wandmalereien vermitteln den Geist dieses rätselhaften Kulturvolkes. Bildervortrag von Klaus Kirmis, Osnabrück.

Bildervortrag von Klaus Kirmis, Osnabrück

Die Region liegt zwischen dem Tyrrhenischen Meer, der Toskana und Umbrien. Sanft geschwungene Hügelgebiete mit kleinen bäuerlichen Anwesen, reizvolle Seen und dunkelgrüne Wälder bestimmen hier das Landschaftsbild. Sie bilden die Kulisse für geschichtsträchtige Städte und authentische Dörfer, mittelalterliche Kirchen und Klöster sowie prachtvolle Villen und Gartenanlagen. Archäologische Ausgrabungen mit berühmten etruskischen Wandmalereien vermitteln den Geist dieses rätselhaften Kulturvolkes.
In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft Lübeck.

VHS Kursnr. 109-130
Mi, 15.03., 19:00-21:00
N.N.
VHS Falkenplatz
7,- €  , erm. 4,- €
Vorherige Anmeldung erleichtert den Einlass.

Auf der Karte

VHS Lübeck, Falkenplatz
Falkenplatz 10
23564 Lübeck
Deutschland

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.