In 8 Tagen

Miniaturen#2 | "Unbekannte Arten"

TanzOrtNord zeigt 30 Minuten Tanz pur: Verspielt, intensiv und poetisch.

Diese Tanzperformance ist inspiriert von der Welt der Insekten; sie handelt von Grün und fehlendem Grün, von der Suche nach (un-)möglichen Lebensräumen und von der Andersartigkeit in uns selbst.Jede Figur pulsiert zwischen biologischen, persönlichen und sozialen Sphären, in denen sich eine vordergründige Normalität mit Vision und Fantasie vermengt. Hier sehen wir eine Art wie unsere und doch wieder nicht - hier sehen wir uns selbst in einem zukünftig-gegenwärtigen Moment, an der Schwelle zum Unbekannten.

Das international besetzte 4-köpfige Tanzensemble spielt mit verschiedenen tänzerischen Ausdrucksformen in Konstellationen von Solotänzen bis zu Quartetten. 

Künstlerische Leitung & Choreografie: Ulla BenninghovenChoreografie & Tanz: Hendrik Hebben, Kim Tassia Kreipe, Olivia Shoesmith, Jonathan Royse Windham

Eine Kooperation mit dem Museum für Natur und Umwelt Lübeck. Die Tanzperformance "Miniaturen#2 | Unentdeckte Arten" begleitet die aktuelle Sonderausstellung "Facettenreiche Insekten - Vielfalt | Gefährdung |Schutz" des Museums.

Open-Air im Domhof des Museums für Natur und Umwelt in Lübeck (Eingang von Mitte Musterbahn, zwischen Dom und Museum). Einlass 15 Minuten vor Beginn.Reservierung unter: www.luebeck-ticket.de. Restkarten an der Abendkasse im Domhof.

Auf der Karte

Museum für Natur und Umwelt
Musterbahn 8
23552 Lübeck
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.