Jahresschau der Gemeinschaft Lübecker Künstlerinnen und Künstler

LÜBECK CONTEMPORARY 
"Lübeck Contemporary - Jahresschau der Gemeinschaft Lübecker Künstlerinnen und Künstler" heißt die im Titel aufgefrischte jährliche Ausstellung der Künstler:innen aus Lübeck. Die Jahresschau gilt als fester Bestandteil des Lübecker Kulturlebens und bietet die Möglichkeit, das vielseitige kreative Schaffen in der Hansestadt zu erleben. Für die diesjährige Jahresschau bewarben sich 86 Künstler:innen und reichten insgesamt 302 Werke ein. Seit 1976 wird die Schau regelmäßig von Mitgliedern der Gemeinschaft Lübecker Künstler e.V. organisiert. Jede:r in Lübeck und der näheren Umgebung ansässige Kunstschaffende kann sich mit drei bis fünf der neuesten Arbeiten der Bewertung der jeweiligen Fachjury stellen. Ziel der Jury ist es,  eine möglichst vielschichtige Bandbreite an künstlerischen Produktionen auszuwählen, die in der Gesamtschau einem breiten Publikum präsentiert wird. Besucher:innen können sich über eine Vielfalt der Gegenwartskunst in Lübeck freuen.
Teilnehmende Künstler:innen:Susanne Adler | Erika Ammann | Klaus Ammann | Martin Bade |Gabi Bannow | Ulrich Bittmann | Regine Bonke |Claudia Bormann | Heinke Both | Jos de Kleijn |die brachiale Berit Kröner und Mirja Schellbach |Burkhard Dierks | Nadine Dietrich | Christian Egelhaaf |Sabine Egelhaaf | Bernd Rüdiger Ehlert | Ina Fenske |Anja Caroline Franksen | Janine Gerber | Uwe Greiß |Martin Gries | Ulrich Heim | Johannes Jäger | Gisela Kuchel |Ida Möller | Evelyne Müller | Germa Ohlhaver vH |Nicola Suse Reinitzer | Katharina Reinshagen | Susanne Resch |Waltraud M. Stalbohm | Heinz Vogler | Anne von der Heyde |Gundula Wallenborn | Annie Walter | Rainer Wiedemannwww.gemeinschaft-luebecker-kuenstler.de 
 
Tickets für die Vernissage am 28.01.2023 erhalten Sie hier!

Weitere Termine

Auf der Karte

Kunsthalle St. Annen
St. Annen-Straße 15
23552 Lübeck
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.