In 88 Tagen

Leonard Bernstein Award - K 20

Preisverleihung Werke von Antonio Vivaldi, Barbara Strozzi, Niccolò Paganini und Caroline Shaw u. a.

Der seit 2002 beim SHMF vergebene Leonard Bernstein Award bedeutete für viele Preisträger wie Lang Lang, Martin Grubinger, Jan Lisiecki oder Cameron Carpenter den Beginn einer steilen Karriere. In diesem Jahr erhält Publikumsliebling und Ausnahmecellistin Anastasia Kobekina den Preis. Die gebürtige Russin studierte in Deutschland und Frankreich, trat mit zahlreichen renommierten Orchestern auf und ist Preisträgerin mehrerer Wettbewerbe wie des Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerbs 2019. Ihr Spiel von »großer Reife« (FAZ) und »hinreißender Eleganz« (Tagesspiegel) überzeugt immer wieder aufs Neue, ganz gleich ob sie romantische Farbnuancen erkundet, sich Werken der Gegenwart zuwendet oder aber mit ihrem Barockcello in die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts eintaucht. Kobekinas 2022 bei Sony Classical erschienene CD »Venice« zeigt all diese Facetten und macht den Festivalsommer mit seinem Schwerpunkt »Venedig« zu einem Heimspiel für sie. »Venedig fühlt sich nicht nur wie eine Stadt an, sondern wie eine Idee, ein eigener Charakter«, so die Cellistin. Auf welche Weise dieser besondere Charakter in ganz unterschiedlichen Kompositionen hervortritt, zeigt Kobekina in zwei vielversprechenden Konzerten in Lübeck und Altenhof.

Vor und nach dem Konzert werden Bus-Shuttles zwischen ZOB Lübeck und der Kulturwerft Gollan angeboten.

Zu dieser Veranstaltung wird es ein Programmheft geben. Buchen Sie beim Kauf Ihrer Karten einfach einen Programmheftgutschein (3 €) hinzu. Ihr Programmheft wird Ihnen am Ort der Veranstaltung gegen Vorlage des Gutscheins ausgehändigt.

Auf der Karte

Kulturwerft Gollan, Halle 9
Einsiedelstraße 6
23554 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.