In 32 Tagen

La Strada - Tanztheater nach Frederico Fellini

Krisztina Horváth und das TanzTheaterEutin übersetzen das bewegende Dreiecksverhältnis der Figuren aus Fellinis „Lied der Straße“ in freien Ausdruckstanz und Schauspiel. Die Filmmusik von Nino Rota vermittelt Dramatik und Zirkusatmosphäre.

Tanztheater Inszenierung von Krisztina Horváth nach dem gleichnamigen Film zur Originalfilmmusik von Nino Rota. Dieses „Lied der Straße“ beschreibt das Leben des raubeinigen Straßenkünstlers Zampanò (Angelika Neumann) und der unerfahrenen Gelsomina (Adrienn Janzsó). Der Seiltänzer Matto (Rita Brodehl) bringt Gelsomina Zuneigung entgegen und so ist ein handfester Streit zwischen ihm und Zampanò unausweichlich. Die melodramatische Musik wirkt als Boden für freien Ausdruckstanz. Zirkusatmosphäre voller Humor und grotesker Anmutungen entsteht und wechselt mit der liebevollen Leichtigkeit der Welt des Seiltänzers.

Auf der Karte

Haus Eden

Königsstraße 25

23552 Lübeck

Deutschland


Gut zu wissen

Weitere Infos
TanzTheaterEutin
Website Angelika Neumann: https://theaterineutin.de
Tickets: https://master.bagarino.de/shop/11665/{542672F8-BD4C-47D7-BC36-892BB60D7748}/

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.