In 35 Tagen

Kinder-Papier-Performance-Workshop

Dies ist ein Performance-Workshop mit Papier, Theater und Musik, initiiert von Bettina Ullrich und Janine Gerber. Das Papier wird von den Kindern transformiert und ihm „Leben eingehaucht“: Ein rundes Papierstück wird ein Stein, der schwer zu heben ist, ein planes Stück Papier zu einem Dach, welches vom Gewitter erschüttert, Papiere werden zu Blumen am Körper eines Kindes…. Mit Kindern erarbeiten wir kleine Szenen aus dem Alltag, aus der Märchen- und Geschichtenwelt, die die Fantasie hinsichtlich des Materials anregen. Die Kinder können in Rollen schlüpfen und sich selbst im Papier als andere Wesen verkleiden. Sie gehen in Beziehung mit dem Material, mit sich selbst und mit den anderen Kindern. Ein Teil wird das Papier sein, welches seine Form findet (Janine Gerber), ein Teil die Erarbeitung eines Stücks, einzelner Szenen, die miteinander in Verbindung stehen (Bettina Ullrich). Die Kinder sollen angeleitet werden, Material als etwas Sinnliches und Phantastisches zu sehen sowie, sich einer Rolle und dessen Ausdrucks bewusst zu werden und sie auszufüllen mit eigenen, freien Bewegungen.

Dies ist ein Performance-Workshop mit Papier, Theater und Musik, initiiert von Bettina Ullrich und Janine Gerber.

Das Papier wird von den Kindern transformiert und ihm „Leben eingehaucht“: Ein rundes Papierstück wird ein Stein, der schwer zu heben ist, ein planes Stück Papier zu einem Dach, welches vom Gewitter erschüttert, Papiere werden zu Blumen am Körper eines Kindes…. Mit Kindern erarbeiten wir kleine Szenen aus dem Alltag, aus der Märchen- und Geschichtenwelt, die die Fantasie hinsichtlich des Materials anregen. Die Kinder können in Rollen schlüpfen und sich selbst im Papier als andere Wesen verkleiden. Sie gehen in Beziehung mit dem Material, mit sich selbst und mit den anderen Kindern.

Ein Teil wird das Papier sein, welches seine Form findet (Janine Gerber), ein Teil die Erarbeitung eines Stücks, einzelner Szenen, die miteinander in Verbindung stehen (Bettina Ullrich). Die Kinder sollen angeleitet werden, Material als etwas Sinnliches und Phantastisches zu sehen sowie, sich einer Rolle und dessen Ausdrucks bewusst zu werden und sie auszufüllen mit eigenen, freien Bewegungen.

Auf der Karte

Arbeitsgemeinschaft Kulturtreibhaus
Holstentorplatz 1
23552 Lübeck
Deutschland

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.