In 19 Tagen

Heilkräuterexpeditionen mit Workshop - Salben, Tinkturen, Kräuterhonig & Co

Lernen Sie mit der Phytotherapeutin und Kräuterexpertin Iris Bein heimische Heilpflanzen mit allen Sinnen kennen, erfahren Sie Interessantes zu altem Kräuterbrauchtum und modernem Heilpflanzenwissen und stellen Sie Heilmittel her.

Pflanzen gehören zu den ältesten Heilmitteln dieser Welt. Heutzutage sind viele heilende und gesundheitsfördernde Wirkungen von Kräutern wissenschaftlich bestätigt und sie haben ihren festen Platz in der modernen Pflanzenheilkunde und Medizin sowie in der Erfahrungsheilkunde.
Immer mehr Menschen möchten mit Kenntnissen über die Heilkraft der Kräuter in der Hausapotheke mehr Verantwortung für ihre eigene Gesundheit übernehmen.

Der Hintergrund:
Pflanzen wirken sehr komplex und sind zu einem wahrhaften Multitasking fähig. Als sogenannte "Vielstoffgemische" enthält jede Pflanze viele unterschiedliche Inhaltsstoffe, die vielfältig wirken können. So können diese Stoffe sich gegenseitig unterstützen und die Wirkung verstärken oder sogar gegensätzliche Wirkungen haben, was uns je nach Bedarf wieder in die eine oder andere Richtung in eine Balance bringen kann. Doch die Pflanzen bieten neben ihren Inhaltsstoffgemisch noch so viel mehr. Ein großes spannendes Thema!
Lernen Sie u. a. Pflanzen kennen, mit denen Sie nicht nur Ihr körperliches, sondern auch Ihr seelisches Immunsystem (adaptogene Wirkung) stärken können.
Um wirkungsvolle Heilmittel herzustellen, helfen eine feine Wahrnehmung und fachliche Kenntnisse, welche Wirkstoffe zu welchem Zeitpunkt in welcher Form am besten verfügbar sind.

Warum zu diesem Zeitpunkt?
Der Wonnemonat Mai ist ein Symbol für Aufbruchsstimmung und Neuanfang. Zu keiner Jahreszeit werden so viel saftiges Blattgrün und auch einige Blüten gebildet wie jetzt. Wir klinken uns ein in die Kraft der Natur und nutzen die frische Grünkraft. Einige Inhaltsstoffe sind jetzt besonders stark ausgebildet und können mit Bedacht für die grüne Hausapotheke genutzt werden.

Was erwartet Sie?
Lernen Sie auf einem Spaziergang über das herrliche Gelände des Ringstedtenhofs Heilpflanzen ganzheitlich, mit allen Sinnen und an ihren Merkmalen kennen. Sie stärken Ihre Wahrnehmung und erhalten Informationen zu den Wirkweisen und verschiedenen Herstellungen. Stellen Sie aus gesammelten Kräutern unkomplizierte Heilmittel wie Öle oder Tinkturen her.

Diese Veranstaltung soll die Verknüpfung zwischen alten Traditionen aus der Volksheilkunde, der modernen Erfahrungsheilkunde und aktuellem Wissen aus der modernen Phytotherapie aufleben lassen.

Was nehmen Sie mit?
Eine Fülle an Sinneseindrücken und Erkenntnissen, selbstgemachte Mittel, schriftliche Informationen. Mehr Informationen unterhttps://www.kräuterführungen-ostholstein.de

Anmeldung erforderlich.

Zwei Veranstaltungen mit identischem Inhalt

5. Mai 2024, 11 bis 15 Uhr
6. Mai 2024, 17 bis 21 Uhr

Anmeldung bei Iris Bein, Natur.Iris.Bein@t-online.de, 0160-952 164 05

55 € + ca. 8 Euro für Materialien

Weitere Termine

Auf der Karte

Landwege e.V.
Vorrader Straße 8
23560 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.