"WEIL WORTE WIRKEN" - Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Rosenberg - Einfach zu lernen, effizient in der Wirkung -

Weltweit wird die Gewaltfreie Kommunikation (GfK) in Friedensverhandlungen genutzt. Mit Beispielen aus Ihren alltäglichen Gesprächssituationen üben wir die vier Bausteine der GfK. Wir lernen, dass das, was sonst unter den Teppich gekehrt wird, mal auszusprechen, um auf dahinterliegende Bedürfnisse/Wünsche zu kommen und diese dann in Worte zu fassen.

GfK-Training nach Dr. Rosenberg vom 7.Oktober - 18. November jeweils freitags  18.30 - 20 Uhr

  7.10. - Beobachtung und GFK: Ja + Nein; Abstand/Beziehungsaufbau; (Vor-)Urteil; Illusion;
              4-Ohren-Modell von Schulz

14.10. - Gefühle und GFK: 4 und ein fünftes; Pseudogefühle; Kränkung

21.10. - Bedürfnisse und GFK: (Selbst-)Empathie; Biologische Programmierungen; Strategie-Streit

28.10. - Die GFK-Wolfsshow: Bedürfnisbaden

  4.11. - Der GFK-Giraffenschrei: Keine Angst vor dem Wort NEIN

11.11. - Herausforderungen in der GFK: Stammtischparolen

18.11. - GFK ist WUNDERbar: Feiern + Danken und Mut zum Handeln

Die Termine sind als Veranstaltungsreihe geplant und bauen aufeinander auf.

Referentin: Angelika Vollbrecht, Kommunikationstrainerin

Teilnehmende: max. 12

Anmeldung im Frauenwerk

Auf der Karte

Evangelisches Frauenwerk Lübeck-Lauenburg - Lübeck
Steinrader Weg 11
23558 Lübeck
Deutschland

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.