In 52 Tagen

Exkursion nach Hamburg mit Stadtführung

Wir begeben uns auf Spurensuche! Sie hören von der Gründung als Erzbistums im 9. Jh., vom Aufstieg in der Städtegemeinschaft der Hanse und von der Entwicklung zu einer Welthafenstadt. Leitung: Bernd-Dieter Thurau

Wir begeben uns auf Spurensuche! Sie hören von der Gründung als Erzbistums im 9. Jh., vom Aufstieg in der Städtegemeinschaft der Hanse und von der Entwicklung zu einer Welthafenstadt. In der Deichstraße sehen Sie noch alten Hausbestand (16. Jh.) und in der Speicherstadt (19. Jh.) die  Backsteinbauten zum Lagern der Welthandelsgüter. Die Landungsbrücken sind Bauzeugen einer Zeit, in der viele Menschen als Auswander:innen ihr Glück in der Neuen Welt suchten. Es wird ca. drei Stunden Zeit für eigene Erkundungen (z. B. des Gewürzmuseums) geben. Teilnehmende sollten gut zu Fuß sein!
In der Gebühr sind Bahnfahrt, Begleitung und Führung eingeschlossen.
Nutzen Sie gerne ggf. freie Plätze auch nach dem Anmeldeschluss.
Die Gebühr enthält die Zuggruppenkarte, Begleitung und Führung.
Ggf. zahlen Sie bei Museumsbesuchen den Eintritt selber vor Ort. In den Bahnhöfen und im Zug muss eine Maske getragen werden.
Sa, 25.09., 08:50-17:00
Bernd-Dieter Thurau
ab Hauptbahnhof Lübeck
29,50 €
keine Ermäßigung möglich
Der Anmeldeschluss gilt für die Mindestanzahl.
10 bis 12 Personen
Anmeldeschluss: 21.09.2021

Auf der Karte

Treffpunkt: Hauptbahnhof Lübeck

Am Bahnhof 6

23558 Lübeck

Deutschland


Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.