In 5 Tagen

#Aufbruch

Eine Bürger:Bühne über Startmomente ohne zurück

Manchmal reicht ein Satz oder ein Blick, um zu wissen: Jetzt muss ich los! Unser Leben ist ein ständiger Mix aus Ankommen und Aufbrechen. Wir richten uns ein. In Situationen. In Umständen. In Räumen. Um im nächsten Moment vielleicht genau DAS ALLES hinter uns zu lassen. Aber woher nehmen wir die Kraft dafür, die Motivation oder ist es manchmal einfach nur Zufall, Zwang und nackte Notwendigkeit? Manchmal kommen Veränderungen in unserem Leben auf leisen Sohlen, manchmal mit Remmi-Demmi und Krawall. Den perfekten Zeitpunkt dafür kannst du dir ohnehin selten aussuchen. Gehe ich? Werde ich gegangen? Entscheide ich? Entscheiden andere? Und was nehme ich dann mit, was lasse ich zurück?

Gemeinsam mit 15 Erwachsenen hat sich Regisseur und Autor Knut Winkmann bei dieser Bürger:Bühne auf eine Recherchereise begeben, auf der Suche nach Geschichten rund um das Einrichten und Einreißen im Leben. Vom Tiny House -Besitzer zum Entrümplungs-Profi, vom Digital-Nomaden zum obdachlosen Menschen: Aufbruch-Expert:innen gibt es viele, Politisches und Privates fließen dabei ineinander über und auch in der Kunst und in der Literatur finden sich zahlreiche Aufbruch-Momente. Diesen Geschichten einen theatralen Raum zu geben, ist das Anliegen von Knut Winkmann und seinem Ensemble, in einem fluiden Bühnensetting, zwischen Behausung und Beengung.

Auf der Karte

Theater Lübeck, Studio
Beckergrube 16
23552 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.