Heute

Aktionstage Artenvielfalt erleben - Öko- und Vielfaltsmarkt - Essbare Stadt Lübeck: Klimabewusst produzieren und konsumieren

In der Essbaren Stadt Lübeck sind allein in 2021 / 2021 vier Projekte auf den Weg gebracht worden, die zu einer biologisch vielfältigen Stadtnatur beitragen.

Landwirtschaftliche Nutzflächen nehmen in Deutschland die Hälfte der Landfläche ein, im Norden fast 70%. Damit sind sie einer der Hebel, klimaschädliche Treibhausgase wie Kohlendioxid, Lachgas und Methan zu senken. In der Essbaren Stadt Lübeck sind allein in 2021 / 2021 vier Projekte auf den Weg gebracht worden, die innovative ökologische Produktion ganz nah an lokalen Verbrauchern zeigen und damit aktiv zum Klimaschutz und einer biologisch vielfältigen Stadtnatur beitragen. Neben aktuellen Infos gibt es heute alte Gemüsesorten, Wildstauden und Sämereien für mehr Insektenschutz im  heimischen Garten, Beratung dazu inklusive.  

Eintritt frei:

Leitung: Jan Lobik, Ingrid Bauer, Monika Möller

Auf der Karte

Domhof - Museum für Natur und Umwelt
Musterbahn 8
23552 Lübeck
Deutschland

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.