In 4 Tagen

Ajjuma-Der Film

"Ajjuma" erzählt die Geschichte eines blauen Affen und der Fotografin Venefizia. Gemeinsam sind die beiden auf einem kuriosen "Roadtrip" in der Natur. Es geht um Liebe, Entertainment, Dominanz, Überleben und Sterben. Ajjuma. Eine clownesk-groteske Parabel zum Thema Mensch und Tier. Inspiriert durch das Buch " Der Affe des Strandfotografen" von F.K. Waechter.   Ajjuma: Franziska Volp Venefizia: Nicola S. Reinitzer Beobachter: Peter Grünig   Postproduktion: Christoffer Greiß Regie, Kamera, Texte: Peter Grünig   Unter Zuhilfenahme von Texten von Georg Büchners "Leonce und Lena".

"Ajjuma" erzählt die Geschichte eines blauen Affen und der Fotografin Venefizia.



Gemeinsam sind die beiden auf einem kuriosen "Roadtrip" in der Natur.



Es geht um Liebe, Entertainment, Dominanz, Überleben und Sterben.



Ajjuma.



Eine clownesk-groteske Parabel zum Thema Mensch und Tier.



 



Inspiriert durch das Buch " Der Affe des Strandfotografen" von F.K. Waechter.







 







Ajjuma: Franziska Volp



 Venefizia: Nicola S. Reinitzer



Beobachter: Peter Grünig  







Postproduktion: Christoffer Greiß



Regie, Kamera, Texte: Peter Grünig  







Unter Zuhilfenahme von Texten von Georg Büchners "Leonce und Lena".

Auf der Karte

Arbeitsgemeinschaft Kulturtreibhaus
Holstentorplatz 1
23552 Lübeck
Deutschland

Tel.: 0451 8899700
E-Mail:

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.