In 111 Tagen

8. Erzählkunstfestival zu Lübeck - Der Norden erzählt 18 - 26 März 2023

Professionelle Erzählkünstler:innen aus Europa und Deutschland bieten ein breites Spektrum der Erzählkunst: vom Erzähltheater über episches Erzählen, Erzählen mit Puppen oder Requisiten, Erzählen mit Musik. Eine Erzählbühne für Nachwuchskünstler/innen ...

Professionelle Erzählkünstler/innen aus Europa und Deutschland bieten ein breites Spektrum der Erzählkunst: vom Erzähltheater über episches Erzählen, Erzählen mit Puppen und/oder Requisiten, Erzählen mit Musik. Eine offene Erzählbühne soll Nachwuchskünstler/innen aus Schleswig-Holstein die Möglichkeit geben, sich zu erproben und vorzustellen.

Auftakt:
Erzählen im Stundentakt
Am 18. März von 11 - 16 Uhr erzählen Susanne Söder-Beyer, Birte Bernstein und Gerhard P. Bosche in verschiedenen Geschäften der Hüxstraße
Eintritt frei  


Erzählen in Kindertagesstätten, Schulen
und anderen gemeinnützigen Einrichtungen
Vom 20. bis  24. März und nach Absprache
"Wir kommen zu Euch"
Infos unter: info@dernordeneerzaehlt.de

ERÖFFNUNG: "Das nimmt ein Ende"
Am 22. März, 19:30 Uhr, KulturRösterei, Wahmstr. 43-45
Susanne Ulke, Niederlande/Shiermonnikoog ; Gerhard P. Bosche, Lensahn; Susanne Söder-Beyer, Boren; Birte Bernstein, Schönberg; Micaela Sauber, Hamburg/Welt
zeigen die Vielfalt der Erzählkunst: heiter, gelassen, unterhaltsam.
Musikalische Begleitung NN
Dauer: 120 Min., ca.60 Plätze, Eintritt VVK:12,00 € AK:20,00 €

Erzählertreffen
Am 23. März 15 Uhr,KulturRösterei, Wahmstr. 43-45
Austausch für Erzähler/innen aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern
und kleinem Vortrag mit Prof. Kristin Wardetzki, ehrenamtliche Eintritt frei

Offene Erzählbühne
Am 23. März, 19 Uhr,
KulturRösterei, Wahmstr. 43-45
Jeder, der will, darf auf die Bühne. Voraussetzung:
Ein Zeitlimit von zehn Minuten pro Auftritt ist einzuhalten.
Offene Bühne für Laien und professionelle Erzähler.
Dauer: 90 Min., 60 Plätze,
Zuhörer sind herzlich eingeladen, Eintritt frei

Erzählabend - "Die Lust des Augenblicks"
Am 24. März, 20 Uhr, RathausSaal oder KulturRösterei, Wahmstr. 43-45
Susanne Ulke, Niederlande/Shiermonnikoog; Gerhard P. Bosche, Nienrade
Sie berühren, beglücken, verwirren und verursachen Gänsehaut; Susanne Ulke und Gerhard P. Bosche überzeugen mit klassischer Literatur.
Ein Augenzwinkern am Fenster... ein Moment voll spontaner Verwegenheit... äußerst bewegend und nicht minder gefährlich begegnet uns die Lust des Augenblicks, fernab der Welt und ganz nah am Herzen. Im kreativen Zusammenspiel erzählen beiden von den Momenten, die uns für immer verändern können.
Dauer: ca. 90 Minuten, 60 Plätze, Eintritt VVK:12,00 € AK:20,00 €

TagesSeminar mit Kristin Wardetzki, Professorin an der Uni Berlin
"Kinder schaffen das"
Am 25. März 11-15 Uhr, VHS, Hüxstraße 118-120 oder KulturRösterei, Wahmstr. 43-45
Mit Kristin Wardetzki, Berlin,
Dauer: ca. 240 Minuten zzgl. Pausen, 20 Plätze
Teilnahmegebühr: 20,00 €

Erzählabend - "Wortwagnisse"
Am 25. März, 20 Uhr, KulturRösterei, Wahmstr. 43-45
Poetry Slam trifft Märchen
mit Stefan Schwark und Susanne Söder-Beyer, Boren
Dauer: ca.90 Minuten, 60 Plätze, Eintritt: VVK:12,00 € AK:17,00 €

Figurentheater für die ganze Familie  "Luise ist weg"
Am 26. März, 11 Uhr, Ort: KulturRösterei, Wahmstr. 43-45
Künstler: Petra Albersmann, Hamburg
                                                                                                                   
Dauer:ca.60 Min.,60 Plätze, Eintritt: Kinder:4,00 € Erw.:7,00 €

Auf der Karte

Kultur Rösterei Lübeck
Wahmstraße 43-45
23552 Lübeck
Deutschland

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du benutzt offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um dir unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.